Übersetzungen dieser Seite:
 

panelUpdate()

void panelUpdate(string Attribut, string Wert, [string Personenkennung])

Die Funktion panelUpdate() aktualisiert den Eintrag des aktuellen Teilnehmers in der Serienmail-Adressliste.

  • Attribut
    Das Attribut des Adresslisten-Eintrags, welches geändert werden soll. Mögliche Attribute sind:
    • 'subgroup' – Teilgruppe
    • 'language' – Bevorzugte Sprachversion (3-stelliges Sprachkürzel)
    • 'email' – E-Mail-Adresse
    • 'email.cc' – CC-Adresse(n), mehrere Adressen durch Komma getrennt
    • 'mobile' – Mobiltelefonnummer für SMS
    • 'uid' – Eindeutige Benutzerkennung
    • 'salutation' – Grußformel (komplett)
    • 'title' – Akademischer Titel
    • 'firstname' – Vorname
    • 'lastname' – Nachname
    • 'gender' – Geschlecht für die Anrede ('', 'female', 'male', 'other')
    • 'custom1' bis 'custom5' – Benutzerdefinierte Felder
  • Wert
    Der neue Wert für das Attribut
  • Personenkennung
    Optional kann eine Personenkennung (SERIAL) für den Adresseintrag angegeben werden, welcher aktualisiert werden soll. Falls keine Personenkennung angegeben wird, aktualisiert panelUpdate() den Adresseintrag des aktuellen Teilnehmers. Wichtig: Die Zuordnung des laufenden Interviews zu einem Adresseintrag ist nur dann möglich, wenn …
    • das Interview über den Link in einer Serienmail gestartet wurde oder
    • das Interview automatisch nach Bestätigung eines Opt-In-Links gestartet wurde.

Wichtig: Die Funktion panelUpdate() funktioniert nicht für Adresseinträge, welche den Datenschutzmodus „anonym“ verwenden.

Beispiel: Teilgruppe ändern

In folgendem Beispiel werden Personen, die bei der Auswahl-Frage AB01 den Wert 2 ausgewählt haben (z.B. „möchte nicht teilnehmen“) in die Teilgruppe „screenout“ verschoben.

if (value('AB01') == 2) {
  panelUpdate('subgroup', 'screenout');
}

Mehr zu IF-Konstruktionen finden Sie in der Anleitung Filterfragen (PHP-Filter).

Wichtig: Dieses Beispiel funktioniert nur dann, wenn der Fragebogen über einen individuellen Teilnahmelink (in einer Serienmail) oder infolge einer Opt-In-Bestätigung aufgerufen wurde.

Beispiel: Referenz speichern

Im folgenden Beispiel wurde der Fragebogen mit einer Referenz im Link aufgerufen. Auf Seite 3 wird mit einem Single-Opt-In (Fragekennung „OI01“) ein Adresseintrag erzeugt. Der folgende PHP-Code auf Seite 4 speichert die Referenz im Feld „Benuterdefiniert 1“ des neuen Adresseintrags, um im folgenden, späteren Interview mittels panelData() darauf zuzugreifen.

$person = value('OI01');
panelUpdate('custom1', reference(), $person);

Warnung: Eine solche Konstellation kann dazu führen, dass eine beabsichtige Pseudonymisierung aufgehoben wird. Klären Sie den Einsatz derartiger Konstruktionen vorab mit der oder dem zuständigen Datenschutzbeauftragten.

de/create/functions/panelupdate.txt · Zuletzt geändert: 27.09.2020 21:21 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki