Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:survey:panels [28.11.2014 13:27]
admin
de:survey:panels [01.12.2019 12:24]
admin [Complete-Redirect einfügen]
Zeile 7: Zeile 7:
 Sofern der Anbieter eines Panels den Teilnehmern eine Vergütung zahlt, möchte er natürlich gerne wissen, wer den Fragebogen überhaupt vollständig ausgefüllt hat. Dazu muss er den einzelnen Teilnehmer "​verfolgen"​. Sofern der Anbieter eines Panels den Teilnehmern eine Vergütung zahlt, möchte er natürlich gerne wissen, wer den Fragebogen überhaupt vollständig ausgefüllt hat. Dazu muss er den einzelnen Teilnehmer "​verfolgen"​.
  
-Es funktioniert so: Jeder Teilnehmer bekommt einen personalisierten Link. Beim Anklicken dieses Links wird eine Kennung (ID oder Teilnehmer-ID) an oFb übermittelt. Am Schluss der Befragung muss oFb nun dem Anbieter mitteilen, dass der Teilnehmer den Fragebogen ausgefüllt hat. Dafür wird die Kennung wiederum an den Anbieter zurück übermittelt. Dazu dient der Back- oder Exit-Link.+Es funktioniert so: Jeder Teilnehmer bekommt einen personalisierten Link. Beim Anklicken dieses Links wird eine Kennung (ID oder Teilnehmer-ID) an SoSci Survey ​übermittelt. Am Schluss der Befragung muss SoSci Survey ​nun dem Anbieter mitteilen, dass der Teilnehmer den Fragebogen ausgefüllt hat. Dafür wird die Kennung wiederum an den Anbieter zurück übermittelt. Dazu dient der Back- oder Exit-Link, an welchen die Teilnehmer-ID geschickt wird. Auch für Screenout, einen eventuellen Quotenstopp (s. [[:​de:​survey:​quota]]) oder für Teilnehmer mit zweifelhaften Antworten gibt es in aller Regel eigene Links vom Panel. 
 + 
 + 
 +===== Kurzfassung ===== 
 + 
 +In den meisten Fällen reicht es aus, wenn Sie die folgenden Schritte verwenden:​ 
 + 
 + 
 +==== Link mitteilen ==== 
 + 
 +Teilen Sie dem Panel-Anbieter den Link zum Fragebogen mit und hängen Sie ein ''?​r=[panelID]''​ an. 
 + 
 +Wenn Ihr Link zum Fragebogen ''​%%https://​s2survey.net/​project/​%%''​ lautet, so teilen Sie dem Panel-Anbieter mit, dass der Link zum Fragebogen wie folgt lautet: 
 + 
 +<​code>​ 
 +https://​s2survey.net/​project/?​r=[panelID] 
 +</​code>​ 
 + 
 +==== Complete-Redirect einfügen ==== 
 + 
 +Sie haben vom Panel-Anbieter wahrscheinlich Redirects für 3 oder 4 verschiedene Szenarien erhalten: 
 + 
 +  * Complete -- der Teilnehmer hat den Fragebogen vollständig abgeschlossen 
 +  * Screenout -- der Teilnehmer ist aufgrund im Fragebogen abgefragter Eigenschaften nicht für die Erhebung geeignet 
 +  * QuotaFull -- für die demografische Gruppe(n) des Teilnehmer liegen bereits ausreichend Fragebögen vor 
 +  * Quality -- aufgrund der Antworten (Kontrollfragen,​ Bogus Items) oder der Antwortgeschwindigkeit müssen Sie davon ausgehen, dass der Fragebogen nicht sinnvoll ausgefüllt wurde 
 + 
 +Im einfachsten Fall verwenden Sie die Complete-URL. Diese könnte z.B. lauten: 
 + 
 +<​code>​ 
 +https://​www.panelanbieter.de/​complete?​xyz=ABCDEF&​uid=[panelID] 
 +</​code>​ 
 + 
 +Fügen Sie unter **Fragebogen zusammenstellen** vor der "​letzten Seite" im Fragebogen eine zusätzliche Seite ein. Dort platzieren Sie folgenden PHP-Code. 
 + 
 +<code php> 
 +redirect('​https://​www.panelanbieter.de/​complete?​xyz=ABCDEF&​uid=%reference%'​);​ 
 +</​code>​ 
 + 
 +Beachten Sie, dass der Platzhalter ''​[panelID]''​ im ursprünglichen Redirect (dieser kann auch anders lauten) durch einen [[:​de:​create:​placeholders|SoSci-Platzhalter]] ''​%redirect%''​ ersetzt wurde. 
 + 
 +==== Screenout etc. ==== 
 + 
 +Sie können an anderer Stelle im Fragebogen noch die anderen Redirects platzieren, wenn Sie möchten. Die Verwendung von Quotenstopps und Screenout ist im Kapitel [[:​de:​survey:​quota]] beschrieben. Eine Qualitätsprüfung am Ende könnte wie folgt aussehen -- zu platzieren direkt oberhalb des Complete-Redirects. 
 + 
 +<code php> 
 +if ((value('​MISSING'​) > 20) || (caseTime('​begin'​) < 300)) { 
 +  redirect('​https://​www.panelanbieter.de/​quality?​xyz=DEFGHI&​uid=%reference%'​);​ 
 +
 +</​code>​ 
 + 
 +Die weitere Anleitung erklärt die Hintergründe zum Complete-Redirect. 
  
 ===== Personalisierte Links zum Fragebogen ===== ===== Personalisierte Links zum Fragebogen =====
Zeile 46: Zeile 98:
 ===== Der Anbieter verwendet eine andere Variable als "​r"​ ===== ===== Der Anbieter verwendet eine andere Variable als "​r"​ =====
  
-Falls der Anbieter im Link kein ''​r''​ verwenden kann oder will und auf eine Variable wie z.B. ''​susid''​ besteht, lässt sich das auch recht einfach lösen. Und zwar liest man die Variable dafür auf der ersten (!) Seite im Fragebogen mit ''​[[:​de:​create:​functions:readget|readGET()]]'' ​ein und speichert sie als Interview-Variable.+Falls der Anbieter im Link kein ''​r''​ verwenden kann oder will und auf eine Variable wie z.B. ''​susid''​ besteht, lässt sich das auch recht einfach lösen. Und zwar liest man die Variable dafür auf der ersten (!) Seite im Fragebogen mit einer Frage vom Typ [[:​de:​create:​questions:client|Gerät und übermittelte Variablen]] ein. Tragen Sie den Namen der Variable ​ein, welche die Panel-Kennung enthält (z.B. "​userID"​).
  
-Als Platzhalter bei den Links muss man dann natürlich den Namen der Interview-Variable angeben.+{{:​de:​survey:​scr.panel.client.png?​nolink|Frage vom Typ: Gerät und übermittelte Variablen}}
  
-<code php> +Als Platzhalter bei den Links muss man dann natürlich den Namen der Variable angeben, wie sie im Datensatz gespeichert wird. Wenn die Variable zum Einlesen z.B. ''​DV01_RV1'' ​heißtwürde man den Platzhalter ​wie folgt setzen:
-// Dieser Code muss auf Seite 1 stehen +
-$id = readGET('susid'); // Kennung einlesen (nur auf Seite 1) +
-replace('%panelID%', ​$id);  // Platzhalter ​vorbereiten+
  
-// Optional können Sie die Panel-ID auch im Datensatz ablegen, etwa für den Fall, +<code php> 
-// bei der Abrechnung mit dem Panel-Anbieter Fragen offen bleiben. +// Dieser Code kann unter der Frage "​Gerät und übermittelte Variablen"​ 
-put('IV01_01', ​$id);    // Die interne Variable muss vorab angelegt werden, s. Funktion put()+// oder vor der Weiterleitung platziert werden 
 +replace('%panelID%', ​'​DV01_RV1',​ '​response'​);  // Platzhalter vorbereiten
 </​code>​ </​code>​
  
de/survey/panels.txt · Zuletzt geändert: 25.02.2020 17:15 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki