Übersetzungen dieser Seite:
 

Items aus unterschiedlichen Fragen mischen

Diese Anleitung erklärt, wie Sie Items aus unterschiedlichen Fragen durchmischen (Rotation) und gemeinsam auf einer oder mehreren Seiten anzeigen.

Einfache Lösung

In den meisten Fällen ist es deutlich (!) einfacher, die Items alle in einer Frage anzulegen. Zuerst die Items des ersten Konstrukts, dann die Items des zweiten Konstrukts u.s.w. Dies ist möglich, wenn insgesamt weniger als 100 Items rotiert werden sollen.

Die Speicherung aller Items in einer Frage vereinfacht die Rotation deutlich: Rotation der Items oder Optionen.

Wenn Sie die Zugehörigkeit der Items zu den Konstrukten noch verdeutlichen möchten, dann können Sie in der Frage unter Weitere EinstellungenVariablen die Namen der Variablen entsprechend anpassen.

Lösung mit mehreren Fragen

Wenn Sie entschieden haben, dass die Items in unterschiedlichen Fragen gespeichert werden sollen, dann müssen Sie jedes Item separat mit einem question()-Befehl anzeigen und dafür sorgen, dass (a) der Fragetext nur einmal oben erscheint und (b) die weiteren Items ohne Abstand direkt darunter angezeigt werden.

Zunächst muss natürlich eine Liste (Array) aller Items erstellt werden. In diesem Array muss neben der Item-Kennung auch die Frage-Kennung vermerkt werden. Im folgenden Beispiel sollen die Items der Fragen „AB01“, „AB02“ und „AB03“ gemischt werden. Der folgende PHP-Code erstellt eine leere Liste $items, ermittelt für jede (foreach) Frage deren Items und speichert für jedes (foreach) davon einen Eintrag in die Liste $items. Dieser Eintrag ist seinerseits wieder ein Array, welches die Frage-Kennung und die Item-Nummer beinhaltet.

$questions = ['AB01', 'AB02', 'AB03'];
$items = [];
foreach ($questions as $qstID) {
  $qstItems = getItems($qstID, 'all');
  foreach ($qstItems as $itemID) {
    $items[] = [$qstID, $itemID];
  }
}

Das Ergebnis in $items könnte also z.B. wie folgt aussehen:

[
  ['AB01', 1],
  ['AB01', 2],
  ['AB01', 3],
  ['AB02', 1],
  ['AB02', 2],
  ['AB02', 3],
  ['AB03', 1],
  ['AB03', 2],
  ['AB03', 3]
]

Diiese Liste wird nun mittels shuffle() gemischt. Durch isset() und registerItems() wird sichergestellt, dass die Liste nur einmal erstellt und gemischt wird und nicht erneut, wenn die Seite nochmals geladen wird (z.B. weil nicht alle Items beantwortet worden sind).

Weiterhin sorgt der folgende PHP-Code dafür, dass für jedem Listeneintrag (foreach) mittels question() das jeweilige Item aus der Liste angezeigt wird.

foreach ($items as $item) {
  $qstID = $item[0];
  $itemID = $item[1];
  question($qstID, [$itemID], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no');
}

Oder etwas kompakter geschrieben:

foreach ($items as $item) {
  question($item[0], [$item[1]], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no');
}

Natürlich sollte über den Items noch der Fragetext stehen. Der vollständige PHP-Code sieht demnach aus wie folgt:

if (isset($items)) {
  $questions = ['AB01', 'AB02', 'AB03'];
  // Liste mit allen Items erstellen
  $items = [];
  foreach ($questions as $qstID) {
    $qstItems = getItems($qstID, 'all');
    foreach ($qstItems as $itemID) {
      $items[] = [$qstID, $itemID];
    }
  }
  // Liste mischen
  shuffle($items);
  registerVariable($items);
}
 
// Fragetext anzeigen
question('AB01', 'spacing=0', 'show-items=no');
 
// Items anzeigen
foreach ($items as $item) {
  question($item[0], [$item[1]], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no');
}

Anzeige auf mehreren Seiten

Falls die Items nicht alle auf einer Seite gezeigt werden sollen, kann man die Liste mittels array_chunk() aufteilen (im folgenen Beispiel in Blöcke á 12 Items) und diese dann jeweils auf einer eigenen Seite präsentieren.

if (isset($itemBlocks)) {
  $questions = ['AB01', 'AB02', 'AB03'];
  // Liste mit allen Items erstellen
  $items = [];
  foreach ($questions as $qstID) {
    $qstItems = getItems($qstID, 'all');
    foreach ($qstItem as $itemID) {
      $items[] = [$qstID, $itemID];
    }
  }
  // Liste mischen
  shuffle($items);
 
  // Liste aufteilen
  $itemBlocks = array_chunk($items, 12);
  registerVariable($itemBlocks);
}
 
// Auf mehreren Seiten präsentieren
$i = loopPage(count($itemBlocks));
 
// Fragetext anzeigen
question('AB01', 'spacing=0', 'show-items=no');
 
// Items anzeigen
$items = $itemBlocks[$i];
foreach ($items as $item) {
  question($item[0], [$item[1]], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no');
}

Schattierung

Die automatische Schattierung der Items funktioniert hier nicht mehr, denn technisch gesehen ist jedes Item nun das erste (und einzige) in der dargebotenen Frage. Sie können aber im question()-Befehl auch für eine alternierende Schattierung sorgen:

foreach ($items as $n => $item) {
  if ($n % 2 == 0) {
    question($item[0], [$item[1]], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no', 'shading=all-shaded');
  } else {
    question($item[0], [$item[1]], 'spacing=0', 'show-title=no', 'show-explanation=no', 'shading=all-unshaded');
  }
}
de/create/rotation-itemmix.txt · Zuletzt geändert: 22.05.2020 19:27 von agwagner
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki