Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:create:random_questionnaire [12.07.2019 09:15]
admin Funktion wurde entfernt, weil sie mehr Probleme erzeugt (ungleiche Gruppengrößen) als dass sie hilft
de:create:random_questionnaire [27.08.2019 11:31] (aktuell)
admin [Gewichtete Auswahl]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Zufallsauswahl für Fragebögen ====== ====== Zufallsauswahl für Fragebögen ======
  
-In einem Befragungsprojekt kann man mehrere Fragebögen anlegen (**Fragebogen zusammenstellen** -> Karteireiter //​Weitere ​Fragebögen//). Ruft der Teilnehmer den [[:​de:​survey:​url|Link zum Fragebogen]] auf, kann man ihn zufällig einem der Fragebögen zuweisen.+In einem Befragungsprojekt kann man mehrere Fragebögen anlegen (**Fragebogen zusammenstellen** -> **Neuen Fragebogen erstellen** bzw. **Fragebögen ​verwalten**). Ruft der Teilnehmer den [[:​de:​survey:​url|Link zum Fragebogen]] auf, kann man ihn zufällig einem der Fragebögen zuweisen.
  
 **Hinweis:​** Für Experimente ist es in aller Regel deutlich (!) einfacher, nur einen Fragebogen anzulegen und mit einem kleinen PHP-Code den Stimulus zu variieren ([[:​de:​create:​randomization]]). **Hinweis:​** Für Experimente ist es in aller Regel deutlich (!) einfacher, nur einen Fragebogen anzulegen und mit einem kleinen PHP-Code den Stimulus zu variieren ([[:​de:​create:​randomization]]).
  
  
-==== Vorgehen ====+===== Vorgehen ​=====
  
 Zunächst legen Sie unter **Fragebogen zusammenstellen** -> **Neuen Fragebogen erstellen** einen zusätzlichen Fragebogen ​ an, welcher sich um die zufällige Verteilung kümmert. Die Kennung können Sie frei wählen, für die folgende Beschreibung verwenden wir die Kennung "​random"​. Zunächst legen Sie unter **Fragebogen zusammenstellen** -> **Neuen Fragebogen erstellen** einen zusätzlichen Fragebogen ​ an, welcher sich um die zufällige Verteilung kümmert. Die Kennung können Sie frei wählen, für die folgende Beschreibung verwenden wir die Kennung "​random"​.
Zeile 36: Zeile 36:
 Die Funktion ''​[[:​de:​create:​functions:​value]]''​ ruft die Kennung des zufällig gezogenen Fragebogens aus dem Zufallsgerator ab. Die Funktion [[:​de:​create:​functions:​goToQuestionnaire]] springt direkt zu dem Fragebogen mit der entsprechenden Kennung. Die Funktion ''​[[:​de:​create:​functions:​value]]''​ ruft die Kennung des zufällig gezogenen Fragebogens aus dem Zufallsgerator ab. Die Funktion [[:​de:​create:​functions:​goToQuestionnaire]] springt direkt zu dem Fragebogen mit der entsprechenden Kennung.
  
-{{:​de:​create:​scr.random-questionnaire.questionnaire.png|Frgabeogen ​zur zufälligen Auswahl anderer Fragebögen}}+{{:​de:​create:​scr.random-questionnaire.questionnaire.png|Fragebogen ​zur zufälligen Auswahl anderer Fragebögen}} 
 + 
 +Den Fragebogen "​random"​ haben Sie unter **Fragebogen zusammenstellen** -> **Fragebögen verwalten** als Standard-Fragebogen für das Befragungsprojekt ausgewählt. Die Teilnehmer können den [[:​de:​survey:​url]] also ohne weitere Parameter (''​q=...''​) aufrufen. Sie gelangen dann zunächst zum Fragebogen "​random"​ und werden von dort zufällig auf einen der anderen beiden Fragebögen verteilt. 
 + 
 + 
 +===== Gewichtete Auswahl ===== 
 + 
 +Falls einige Fragebögen häufiger ausgewählt werden sollen als andere (höhere Gewichtung in der Zufallsauswahl),​ tragen Sie deren Kennungen bitte einfach mehrfach im Zufallsgenerator ein. 
 + 
 +Der folgende Zufallsgenerator würde z.B. den Fragebogen "​control"​ doppelt so häufig aufrufen wie "​order1",​ "​order2"​ oder "​order3"​. 
 + 
 +<​code>​ 
 +1 control 
 +2 control 
 +3 order1 
 +4 order2 
 +5 order3 
 +</​code>​
de/create/random_questionnaire.1562915736.txt.gz · Zuletzt geändert: 12.07.2019 09:15 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki