SoSci Survey
Übersetzungen dieser Seite:
 

buttonCode()

string buttonCode(string ButtonID)

Mit buttonCode() erzeugt man den HTML-Code, um einen Weiter- oder Zurück-Knopf anzuzeigen. Normalerweise werden am Ende jeder Fragebogen-Seite ein Weiter- und (je nach Einstellung auch) ein Zurück-Knopf angezeigt. Diese Funktion hilft weiter, wenn man die Buttons an anderer Stelle platzieren möchte.

  • ButtonID
    Der Knopf, für welchen der HTML-Code erzeugt werden soll – es stehen 2 Einstellungen zur Verfügung:
    • 'next' – Weiter-Knopf
    • 'back' – Zurück-Knopf
    • 'break' – Knopf zum Unterbrechen des Interviews
    • 'leave' – Knopf zum Abbrechen und Löschen der Daten

Hinweise

Wichtig: Die Funktion buttonCode() erzeugt nur den HTML-Code für den Knopf, man muss den Code noch mittels html() oder Platzhalter in die Fragebogen-Seite einbinden.

Wichtig: Nach Aufruf der Funktion wird das automatische Einfügen von Buttons am Ende der aktuellen Seite unterbunden.

Tipp: Wenn Sie die Knöpfe generell an anderer Stelle platzieren möchten, modifizieren Sie das Fragebogen-Layout und verwenden Sie im HTML-Template des Layout die Platzhalter %button.next% und %button.back%, wie in der Anleitung zu Fragebogen-Layouts beschrieben.

Beispiel: Weiter-Knopf mitten auf der Fragebogen-Seite

html(
  '<div style="margin: 4em; text-align: center">'.
  buttonCode('next').
  '</div>'
);

Beispiel: Direktes Einfügen in HTML-Code

$buttonNext = buttonCode('next');  // Speichert den HTML-Code für die
$buttonBack = buttonCode('back');  // Buttons in 2 Variablen
 
// Einfügen des HTML-Codes in den Fragebogen, z.B. in einer Tabelle
html('
  <table cellspacing="10" cellpadding="0">
  <colgroup>
    <col width="60%">
    <col width="40%">
  </colgroup>
  <tr>
    <td>Drücken Sie diesen Knopf,
        um zur nächsten Seite zu gelangen &rarr;</td>
    <td>'.$buttonNext.'</td>
  </tr>
  <tr>
    <td>Um zur vorherigen Seite zu gelanden,
        drücken Sie diesen Knopf &rarr;</td>
    <td>'.$buttonBack.'</td>
  </tr>
  </table>
');

Beispiel: Verwendung mit Platzhaltern

$buttonNext = buttonCode('next');  // Speichert den HTML-Code für die
$buttonBack = buttonCode('back');  // Buttons in 2 Variablen
replace('%btnNext%', $buttonNext, 'html');  // Für Platzhalter abspeichern
replace('%btnBack%', $buttonBack, 'html');
text('buttons');  // Fragebogen-Text anzeigen

Damit obiger PHP-Code korrekt funktioniert, muss unter Textbausteine u. Beschriftung noch ein Textbaustein mit der Kennung „buttons“ und folgendem Inhalt angelegt werden.

<table cellspacing="10" cellpadding="0">
  <colgroup>
    <col width="60%">
    <col width="40%">
  </colgroup>
  <tr>
    <td>Drücken Sie diesen Knopf,
        um zur nächsten Seite zu gelangen &rarr;</td>
    <td>%btnNext%</td>
  </tr>
  <tr>
    <td>Um zur vorherigen Seite zu gelanden,
        drücken Sie diesen Knopf &rarr;</td>
    <td>%btnBack%</td>
  </tr>
</table>

Prinzipiell könnten die Platzhalter und damit der Text einfach auf weiteren Seiten eingebunden werden. Aber die Standard-Knöpfe werden nur auf der Seite ausgeblendet, auf der buttonCode() aufgerufen wurde.

de/create/functions/buttoncode.txt · Zuletzt geändert: 23.06.2018 14:24 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki