Datenschutzerklärung

Stand vom 15. August 2018

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten entsprechend Art.13 DSGVO. Zunächst lesen Sie allgemeine Informationen. Weiter unten finden Sie spezifische Informationen für ...

Allgemeine Informationen

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Insbesondere erfolgt die Kommunikation per E-Mail in aller Regel unverschlüsselt und ist daher vergleichsweise unsicher. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit, E-Mails für den Versand an info@soscisurvey.de mittels PGP oder GPG zu verschlüsseln.

Ihre Rechte als Betroffene/r

Wenn die SoSci Survey GmbH personenbezogene Daten zu Ihrer Person speichert, gelten Sie als Betroffene/r im Sinne der DSGVO. Wann dies der Fall ist, wird weiter unten erläutert.

Sie sind jederzeit berechtigt, gegenüber der SoSci Survey GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Sie können jederzeit gegenüber der SoSci Survey GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und eventuell erteilte Einwilligungserklärungen mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Betroffene haben nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt. Die zuständige Aufsichtsbehörde für die SoSci Survey GmbH ist

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Dr. Thomas Petri
Postfach 22 12 19
80502 München

Verantwortliche Stelle

Im Allgemeinen ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf www.soscisurvey.de die SoSci Survey GmbH verantwortlich. Beim Ausfüllen von Onlinefragebögen auf www.soscisurvey.de und s2survey.net ist der jeweilige Projektleiter verantwortlich. Sofern in einem Fragebogen personenbezogene Daten erhoben werden, finden Sie die entsprechenden Angaben im jeweiligen Fragebogen.

SoSci Survey GmbH
Marianne-Brandt-Str. 29
80807 München

E-Mail: info@soscisurvey.de
Weitere Kontaktoptionen finden Sie unter Kontakt/Impressum

Sie SoSci Survey GmbH wird durch die Geschäftsführer Dr. Dominik Leiner und Stefanie Leiner vertreten.

Datenschutzbeauftragter

Die SoSci Survey GmbH hat folgenden externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

René Rautenberg
Radlkoferstr. 2
81373 München

Bitte richten Sie alle Datenschutz-Anfragen (Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung) ausschließlich an info@soscisurvey.de oder postalisch an die

SoSci Survey GmbH
Marianne-Brandt-Str. 29
80807 München.

Datenübermittlung

Die SoSci Survey GmbH lässt personenbezogene Daten gemäß Art.28 DSGVO auf technischen Anlagen des Hosters PartnerGate GmbH (München) verarbeiten.

Darüber hinaus übermittelt die SoSci Survey GmbH Kunden- und Abrechnungsdaten in Einklang mit gesetzlichen Regelungen an weitere Dienstleister (s. Nutzung der Dienstleistungen).

Eine Übermittlung in Staaten außerhalb der EU (Drittstaaten) erfolgt üblicherweise nicht. Sollte in einzelnen Befragungsprojekten eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgen, werden Betroffene darauf in dem jeweiligen Fragebogen hingewiesen.

Lesen der Homepage www.soscisurvey.de

Das Lesen der Website www.soscisurvey.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auch speichern wir keine personenbezogenen Daten zur Nutzung: Wir verwenden auf der Homepage keine Cookies und speichern nur anonymisierte Server-Logfiles. Einzig im Fall eines anzunehmenden Missbrauchs (Aufruf von ungültigen Internetadressen auf www.soscisurvey.de und s2survey.net) werden diese Aufrufe (aufgerufene URL und Zeitpunkt des Aufrufs) mit IP-Adresse gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zur Sicherstellung der Integrität des Angebots, Rechtsgrundlage sind berechtigte Interessen der SoSci Survey GmbH. Die Speicherung erfolgt für einen Zeitraum von 6 Monaten.

Sie sind als Besucher der Internetseite www.soscisurvey.de weder durch gesetzliche Vorschriften noch durch einen bestehenden Vertrag mit der SoSci Survey GmbH dazu verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen.

Teilnahme an Online-Befragungen auf www.soscisurvey.de oder s2survey.net

Ob im Rahmen einer Onlinebefragung personenbezogene Daten erhoben werden, hängt von der Ausgestaltung des Fragebogens durch den jeweils Verantwortlichen ab. Falls personenbezogene oder personenbeziehbare Daten erhoben werden, muss der jeweilige Fragebogen darauf hinweisen.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist – falls personenbezogene Daten erhoben werden – der jeweilige Projektleiter. Sollte dieser im Fragebogen nicht namentlich erkennbar sind, erteilt die SoSci Survey GmbH gerne Auskunft über dessen Identität (Kontakt/Impressum).

Nutzung der Dienstleistungen auf www.soscisurvey.de oder s2survey.net

Die bei der Registrierung eines Benutzerkontos angegebenen personenbezogenen Daten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind (u.a. E-Mail-Adresse, vollständiger Name, ggf. Anschrift, Unternehmens-, Hochschulzugehörigkeit), werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung.

Eine darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen durch die SoSci Survey GmbH erfolgt nicht.

Die Kunden- und Abrechungsdaten werden im erforderlichen Umfang an folgende Verarbeiter bzw. Dienstleister übermittelt:

  • Externer Datenschutzbeauftragter
  • Externes Buchhaltungsbüro
  • Steuerberater
  • Inkasso
  • Rechtsanwälte

Eine Übermittlung der Daten in Drittländer erfolgt nicht.

Kontaktaufnahme mit der SoSci Survey GmbH

Unsere Internetseite enthält Angaben, die eine elektronische Kontaktaufnahme und/oder eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen (z.B. E-Mail-Adresse). Sofern uns eine Person per E-Mail oder Kontaktformular kontaktiert, werden die dabei übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis an uns übermittelte personenbezogene Daten werden zur Bearbeitung oder zur Kontaktaufnahme mit der/dem Betroffene/n verarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung einer Anfrage gelöscht, d.h., wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.