Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:general:dsgvo [14.09.2019 12:09]
admin [Personenbezogene Daten]
de:general:dsgvo [08.06.2020 20:09] (aktuell)
admin [Sind die Daten meiner Befragung personenbezogen?]
Zeile 21: Zeile 21:
     * wenn nur ein kleiner Kreis von Personen (z.B. Mitarbeiter eines Unternehmens) befragt wird und anhand der Angaben (z.B. Abteilung, Geschlecht und Alter) einzelne Personen identifiziert werden können.     * wenn nur ein kleiner Kreis von Personen (z.B. Mitarbeiter eines Unternehmens) befragt wird und anhand der Angaben (z.B. Abteilung, Geschlecht und Alter) einzelne Personen identifiziert werden können.
     * wenn in offenen Textantworten Namen oder E-Mail-Adressen genannt werden.     * wenn in offenen Textantworten Namen oder E-Mail-Adressen genannt werden.
-  * Wenn man einen sehr großen (z.B. alle deutschsprachigen Facebook-User) oder sehr homogenen (z.B. alle Studierenden eines Studiengangs) potenziellen Teilnehmerkreis hat, und keine Namen und E-Mail-Adressen erfragt, dann lassen ist der RÜckschluss auf einzelne Personen in aller Regle nicht möglich. Die meisten wissenschaftlichen Befragungen sind schon aus forschungsethischen Gründen als anonyme Befragungen ausgelegt.+  * Wenn man einen sehr großen (z.B. alle deutschsprachigen Facebook-User) oder sehr homogenen (z.B. alle Studierenden eines Studiengangs) Kreis potenzieller Teilnehmer hat, und keine Namen und E-Mail-Adressen erfragt, dann ist der Rückschluss auf einzelne Personen in aller Regel nicht möglich. Die meisten wissenschaftlichen Befragungen sind schon aus forschungsethischen Gründen als anonyme Befragungen ausgelegt.
  
 SoSci Survey speichert standardmäßig keine Zusatzinformationen (namentlich IP-Adressen), welche die Zuordnung zu einzelnen Personen erlauben und bietet Möglichkeiten, z.B. auch Kontaktdaten getrennt von den restlichen Daten zu erheben ([[:de:general:privacy]]). Allerdings haben Projektleiter die Möglichkeit, solche Daten zu sammeln (mit dem Fragetyp "Gerät und übermittelte Variablen"), mit offenen Texteingaben nach Namen zu fragen, und es ist möglich, die [[:de:survey:mailing|Serienmail-Funktion]] so zu nutzen, dass eine Zuordnung von erhobenen Daten zu Adressdaten möglich ist. In diesen Fällen muss man von personenbezogenen Daten ausgehen. SoSci Survey speichert standardmäßig keine Zusatzinformationen (namentlich IP-Adressen), welche die Zuordnung zu einzelnen Personen erlauben und bietet Möglichkeiten, z.B. auch Kontaktdaten getrennt von den restlichen Daten zu erheben ([[:de:general:privacy]]). Allerdings haben Projektleiter die Möglichkeit, solche Daten zu sammeln (mit dem Fragetyp "Gerät und übermittelte Variablen"), mit offenen Texteingaben nach Namen zu fragen, und es ist möglich, die [[:de:survey:mailing|Serienmail-Funktion]] so zu nutzen, dass eine Zuordnung von erhobenen Daten zu Adressdaten möglich ist. In diesen Fällen muss man von personenbezogenen Daten ausgehen.
de/general/dsgvo.txt · Zuletzt geändert: 08.06.2020 20:09 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki