[[html()]]
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

de:create:functions:html [21.12.2014 22:50] (aktuell)
admin ausgelagert aus functions-output
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== html() ======
  
 +''​void **html**(string //​Text//​)''​
 +
 +Gibt im Fragebogen HTML-Code aus. Damit können Texte ausgegeben oder Bilder eingebunden werden. Sinnvoller ist der Einsatz aber für Layout-Konstruktionen ([[:​de:​create:​table-layout|Elemente nebeneinander platzieren]]).
 +
 +  * //Text//\\ Der HTML-Code, der im Fragebogen angezeigt werden soll.
 +
 +
 +===== Beispiel =====
 +
 +<code php>
 +html('<​h1>​Willkommen!</​h1>'​);​
 +html('
 +  <​p>​Zeilenumbrüche sind
 +  hier kein Problem.</​p>​
 +');
 +</​code>​
 +
 +===== Hinweise =====
 +
 +**Tipp:** Verwenden Sie zum Einbinden von Texten, Bildern und längeren HTML-Codes besser Textbausteine. Diese werden unter **Textbausteine u. Beschriftung** erstelle und in den Fragebogen gezogen oder via ''​[[:​de:​create:​functions:​text|text()]]''​ in eine Fragebogen-Seite eingebunden. Dadurch bleibt der Fragebogen übersichtlicher,​ es stehen erweiterte Funktionen (z.B. mehrsprachige Fragebögen oder Platzhalter) zur Verfügung und man muss sich keine Sorgen um Anführungszeichen machen.
 +
 +**Hinweis:​** Die PHP-Funktionen ''​echo''​ und ''​print()''​ sind für die Verwendung im Fragebogen nicht freigegeben,​ weil deren Ausgabe nicht im, sondern über dem Fragebogen erscheinen würde. Verwenden Sie stattdessen die Funktion ''​html()''​.
 +
 +**Hinweis:​** Um in einem Text Anführungszeichen zu verwenden, die bereits als Textbegrenzer fungieren, müssen die Anführungszeichen durch einen Backslash (''​\''​) entwertet werden. Dann werden sie nicht mehr als Textbegrenzer erkannt und korrekt dargestellt.
 +
 +<code php>
 +html('<​p>​Dieser HTML-Code beinhaltet "​doppelte Anführungszeichen"​.</​p>'​);​
 +html("<​p>​Und &​quot;​dieser&​quot;​ ebenfalls.</​p>"​);​
 +html('<​p>​So klappt\'​s mit einfachen Anführungszeichen</​p>'​);​
 +</​code>​
 +
 +<code php>
 +html('<​h1>​Hallo Welt!</​h1>'​); ​ // Einfache Anführungszeichen
 +html("<​h1>​Hallo Welt!</​h1>"​); ​ // Doppelte Anführungszeichen
 +html('<​h1>​Hallo "​Welt"</​h1>'​); ​          // Richtig
 +html("<​h1>​Hallo &​quot;​Welt&​quot;</​h1>"​);​ // Noch richtiger
 +html("<​h1>​Hallo "​Welt"</​h1>"​);​ // **Falsch**, weil der String durch doppelte
 +                               // Anführungszeichen markiert wird und
 +                               // doppelte Anführungszeichen darin vorkommen.
 +// Verteilen des Strings aus mehrere Zeilen - oft sinnvoll
 +// Aber meistens ist hier text() noch viel sinnvoller
 +html('
 +  <​h1>​Hallo Welt!</​h1>​
 +  <​p>​Wie geht es dir, Welt?</​p>​
 +');
 +</​code>​
 +
 +**Wichtig:​** Einige Wörter (z.B. "​new"​) dürfen im PHP-Code nicht vorkommen, weil sie in PHP eine besondere Bedeutung besitzen. Wenn so ein Wort in Ihrem Text vorkommt und Sie unbedingt den Befehl ''​html()''​ anstatt eines Textbausteins verwenden wollen, setzen Sie den Text aus Fragementen zusammen:
 +
 +<code php>
 +// Falsch: Kann aus Sicherheitsgründen nicht gespeichert werden
 +html('<​p>​This is a new car</​p>'​);​
 +
 +// text() kennt diese Beschränkung nicht
 +text('​cartext'​);​
 +
 +// Und es funktioniert auch dieser Umweg
 +html('<​p>​This is a ne'​.'​w car</​p>'​);​
 +</​code>​
de/create/functions/html.txt · Zuletzt geändert: 21.12.2014 22:50 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki