Herzlich Willkommen zur Studie 

"Altersbezogene Unterschiede in der Behandlung von Angst- und PTBS-Störungen"

Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Wir untersuchen mit dieser Studie, inwiefern verschiedene Methoden zur Behandlung einer Angststörung und einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) bei unterschiedlich alten Patient*innen angewendet werden. Wir unterscheiden in dieser anonymen Online-Befragung vier Altersgruppen von Patient*innen: 18-29, 30-64, 65-80 und 85+. Wir möchten Ihre Einschätzung dazu erfahren, ob Sie die Methoden unterschiedlich häufig bei diesen Altersgruppen anwenden. Falls das so ist, sind wir daran interessiert, mit welchen Einflussgrößen dies zusammenhängt.

 

Dieser Online-Fragebogen wird ca. 20 - 25 Minuten dauern. Die Datenerhebung erfolgt anonym.

 

Als Dankeschön erhalten Sie die Möglichkeit, an einer Verlosung von 10x 30€ Geschenk-Gutscheinen teilzunehmen, die Sie in vielen Online-Shops einlösen können. Falls Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, können Sie nach Abschluss des Fragebogens einem Link zu einer neuen, sehr kurzen Umfrage folgen, in der Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Dadurch, dass es eine andere Umfrage ist, wird sichergestellt, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht zusammen mit Ihren Daten gespeichert ist. Eine Teilnahme an der Verlosung ist aber natürlich freiwillig.

 

Für ausführlichere Informationen lesen Sie bitte unsere Teilnahmeinformationen.

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie gerne Prof. Dr. Simon Forstmeier (simon.forstmeier@uni-siegen.de)




Einwilligungserklärung

Ich wurde über die Umfrage und die Art der Durchführung schriftlich informiert. Ich hatte genug Zeit, um meine Entscheidung zu treffen. Ich stimme zu, an der oben genannten Umfrage teilzunehmen. Ich weiß, dass die Teilnahme freiwillig und anonym ist und ich jederzeit die Teilnahme ohne Begründung abbrechen kann.