Herzlich willkommen zum Forschungsprojekt "Wohlbefinden am Arbeitsplatz"!


Wir freuen uns sehr über Ihr Teilnahmeinteresse und möchten Sie hier über die Studie informieren.

Am Ende der Seite gelangen Sie zur Studienanmeldung.

Wir untersuchen ... wie verschiedene Personen ihren Arbeitsalltag erleben. Hierbei interessieren wir uns insbesondere für Verhalten am Arbeitsplatz sowie für Faktoren, die mit dem Wohlbefinden von Berufstätigen zusammenhängen.

Ablauf der Studie 

  • Über zwei Arbeitswochen (vom 09.12. bis 20.12.2019 oder vom 13.01. bis 24.01.2020 oder vom 20.01. bis 31.01.2020) füllen Sie an möglichst jedem Arbeitstag täglich drei kurze Fragebögen aus: den ersten täglichen Fragebogen morgens (ca. 3 Minuten), den zweiten täglichen Fragebogen am Vormittag (ca. 10 Minuten) und den dritten täglichen Fragebogen am Arbeitsende (ca. 7 Minuten).
  • Zudem erhalten Sie per E-Mail einen Link zu einem allgemeinen Begrüßungsfragebogen (ca. 20 Minuten Bearbeitungszeit).

  • Alle Fragebögen werden online ausgefüllt.
  • Zum jeweiligen Fragebogen gelangen Sie über einen Link, den wir Ihnen zum entsprechenden Zeitpunkt per E-Mail zusenden. Hierfür bitten wir Sie im Folgenden um die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Teilnehmen können berufstätige Personen, die mindestens halbtags beschäftigt sind.
  • Alle Teilnehmer/innen müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Um die Fragebögen ausfüllen zu können, müssen Sie über einen Internetzugang verfügen. Wir empfehlen hierfür die Nutzung eines Computers, Laptops oder Tablets - die Teilnahme ist aber prinzipiell auch vom Smartphone aus möglich.

Ihr Nutzen: Alle angemeldeten Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben - wenn sie den Begrüßungsfragebogen und mindestens 70% der täglichen Fragebögen ausgefüllt haben - die Chance auf einen Gewinn eines Online-Gutscheins (z.B. für Amazon oder mydays).

Verlost werden: 1 Online-Gutschein im Wert von 100 Euro,1 Online-Gutschein im Wert von 50 Euro und 5 Online-Gutscheine im Wert von 20 Euro.

Datenschutz: Ihre Angaben sind selbstverständlich vertraulich und werden nur in pseudonymisierter Form verarbeitet. Zu keinem Zeitpunkt werden wir Sie bitten, Ihren Namen oder andere Informationen zu nennen, die Sie als Person identifizierbar machen. Von dieser Regelung ausgeschlossen ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse(n) für den Versand der Fragebögen und Studieninformationen. Ihre E-Mail-Adresse(n) werden getrennt von den Befragungsdaten gespeichert. Daher ist die Anonymität Ihrer Befragungsdaten zu jedem Zeitpunkt vollständig gewahrt und es können keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden.

Freiwilligkeit:
 Selbstverständlich erfolgt Ihre Teilnahme freiwillig. Sie können Ihre Teilnahme jederzeit ohne Angabe von Gründen abbrechen.

Falls Sie noch Fragen zu dieser Studie haben sollten, können Sie sich jederzeit an Monique Mohr wenden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unseres Forschungsprojektes!
Monique Mohr und Hadar Nesher Shoshan


Um sich für die Studie anzumelden, klicken Sie bitte auf Weiter.