Eine Woche voller Emotionen? 

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich Willkommen zur "Woche der Emotionen" an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. In dieser Studie haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die emotionalen Höhen und Tiefen Ihres Alltags zu erhalten und die neu entwickelte Smartphone-App "EmoTrack" der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie zu testen. Die Studie besteht aus zwei Abschnitten: 

1. Ausfüllen von Online-Fragebögen zu persönlichen EigenschaftenIhrem Wohlbefinden sowie Ihrem Umgang mit Gefühlen 

2. Beginn Ihrer Emotionswoche: Nutzung der Smartphone-App EmoTrack

Das Ausfüllen der Online-Fragebögen wird insgesamt ca. 30-45 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Im Anschluss bitten wir Sie, die App über einen Zeitraum von einer Woche zu nutzen. Mit der App können Sie in Alltagssituationen Ihre Gefühle unmittelbar benennen, die jeweiligen Auslöser angeben und auch beurteilen, wie Sie mit dem jeweiligen Gefühl umgegangen sind. Sie erhalten dazu fünfmal am Tag eine Benachrichtigung mit dem Hinweis, die App zu nutzen (ca. 2-4 Minuten). Wenn Ihre Emotionswoche beendet ist, werden wir Ihnen zudem einige abschließende Fragen zu Ihrer Erfahrung mit der App stellen. Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich ein funktionsfähiges Smartphone (Android ab Version 5.0 "Lollipop" oder iPhone ab iOS 9).

Mit der Teilnahme haben Sie die Chance, einen 150€ Amazon-Gutschein sowie einen von drei 50€ Amazon-Gutscheinen zu gewinnen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, eine umfassende und persönliche Auswertung Ihres individuellen Profils zum Umgang mit Gefühlen zu erhalten. Studierende der Psychologie in Heidelberg erhalten je nach Nutzungshäufigkeit der App bis zu 4 Versuchspersonen-Stunden

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit an uns wenden: emotionswoche@psychologie.uni-heidelberg.de


Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Psychologisches Institut, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg