0% ausgefüllt

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Studienteilnehmerin, sehr geehrter Studienteilnehmer,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich für die Beantwortung unseres Online-Fragebogens Zeit nehmen. An der SRH Hochschule Berlin werden derzeit die Konsequenzen von Normen und Werten in Organisationen auf die Einstellungen und das Erleben der Mitarbeitenden untersucht.

Um langfristige Effekte untersuchen zu können, findet eine zweite Befragung Ende August 2019 statt. Beide Befragungen dauern lediglich 5 - 10 Minuten.

Die Beantwortung des Fragebogens ist freiwillig, die Datenerhebung und -auswertung erfolgen anonym. Zu Beginn der Befragung werden Sie gebeten, u.a. Angaben zu Ihrem Geschlecht, Alter und Beschäftigungsdauer zu machen. Die SRH Hochschule Berlin erhebt diese Angaben ausschließlich für ihre Forschung zum Zwecke der wissenschaftlichen Stichprobenbeschreibung. Rückschlüsse auf Sie als Person oder die Organisation, für die Sie arbeiten, sind zu keinem Zeitpunkt möglich.

Sie können die Studie zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen abbrechen, zur wissenschaftlichen Auswertung können wir jedoch nur vollständig beantwortete Fragebogen berücksichtigen.

Bei Bearbeitung auf dem Smartphone halten Sie den Bildschirm zur besseren Lesbarkeit bitte quer.

Am Ende der zweiten Befragung erhalten Sie eine vollständige Aufklärung über das Studienziel.

Herzlichen Dank!

Das Team um Prof. Dr. Schermuly und die BachelorandInnen Schöppach, Kailuweit und Berhold

Kontakt

M. Sc. Lisa Sophie Grützmacher  (SRH Hochschule Berlin)
Tel. 030 374 374 333
E-Mail: lisa.gruetzmacher@srh.de


Anmerkung: Für eine bessere Lesbarkeit wird im Fragebogen vorwiegend die männliche Form verwendet.
Die weibliche Form ist selbstverständlich und ausdrücklich immer mit eingeschlossen.


M.Sc. Lisa Sophie Grützmacher, SRH Hochschule Berlin – 2019