0%

Bedarfe von Nachwuchswissenschaftler*innen auf dem Weg zur HAW-Professur

Liebe Wissenschaftler*innen,

Sie sind an einer Universität, Hochschule oder in der Wirtschaft tätig und ziehen den Weg zur HAW-Professur in Erwägung?
Wir möchten Sie auf dem Weg zur HAW-Professur unterstützen. Für die erfolgreiche Umsetzung eines Weiterqualifizierungsprogramms nach Ihren Bedürfnissen bitten wir Sie an unserer Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage ist anonym und dauert ca. 10 Minuten. Vielen Dank!

Haben Sie Interesse an der Teilnahme nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
www.hs-fulda.de/forschen/qualiprofhaw

1. Wo sind Sie zur Zeit tätig/Wo waren Sie zuletzt tätig?

(mehrere Antworten möglich)

2. Haben Sie eine Promotion abgeschlossen?

3. Ihre Fachrichtung

4. Haben Sie einen Berufsabschluss (Ausbildung)?

5. Haben Sie an einer Universität oder HAW studiert?

6. Verfügen Sie über Berufspraxis in Ihrem Fachgebiet außerhalb der Hochschule?

7. Ihr Geschlecht

8. Haben Sie Kinder?

9.

Jahre

10. Welche Schwierigkeit sehen Sie für sich auf dem Weg zur HAW-Professur?

(mehrere Antworten möglich)

11. Wie schätzen Sie Ihren Informationstand zum Berufsbild HAW-Professor*in (Voraussetzungen, Besonderheiten, Arbeitsbedingungen) ein?

12. In welchen Themenbereichen bei einem Weiterqualifizierungsangebot sehen Sie Ihren Bedarf?

(mehrere Antworten möglich)

13.

14. Wie wichtig sind Ihnen persönlich die folgenden Berufs- und Lebensziele?

überhaupt nicht
in vollem Maße
Neue Ideen entwickeln, etwas erfinden
überhaupt nicht
in vollem Maße
Aufgaben bearbeiten, bei denen komplizierte Zusammenhänge zu klären sind
überhaupt nicht
in vollem Maße
Bei der Arbeit seine eigene Chefin/ sein eigener Chef sein
überhaupt nicht
in vollem Maße
Über anderen Menschen stehen, in einer Führungsposition arbeiten
überhaupt nicht
in vollem Maße
Hohes Ansehen in meinem Tätigkeitsbereich gewinnen
überhaupt nicht
in vollem Maße
Arbeitsaufgaben erfüllen, bei denen man geistig herausgefordert wird
überhaupt nicht
in vollem Maße
Eine Tätigkeit ausüben, die einem hohes Ansehen in der Gesellschaft verschafft
überhaupt nicht
in vollem Maße
Seine Arbeit selbst planen und einteilen können
überhaupt nicht
in vollem Maße
Bei der Entwicklung neuer Dinge mitwirken
überhaupt nicht
in vollem Maße
Andere Menschen anleiten und führen
überhaupt nicht
in vollem Maße
Öfter eine Lohn- und Gehaltserhöhung bekommen
überhaupt nicht
in vollem Maße
Gute Aufstiegsmöglichkeiten haben
überhaupt nicht
in vollem Maße
Mit einer gesicherten beruflichen Zukunft rechnen können
überhaupt nicht
in vollem Maße
Viel Freizeit haben
überhaupt nicht
in vollem Maße
Gelegenheiten haben, sich beruflich weiterzuentwickeln
überhaupt nicht
in vollem Maße
Einen sicheren Arbeitsplatz, eine gesicherte Stellung haben
überhaupt nicht
in vollem Maße
Kinder haben
überhaupt nicht
in vollem Maße
Das Leben in vollen Zügen genießen
überhaupt nicht
in vollem Maße
Viel Geld verdienen
überhaupt nicht
in vollem Maße
Viel Zeit mit der Familie verbringen
überhaupt nicht
in vollem Maße

15. Wie sind Sie auf das Programm aufmerksam geworden?

Dr. Maria Neumann, Hochschule Fulda – 2022