0% ausgefüllt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

herzlich willkommen beim Online-Fragebogen zur Erfassung von Hand-Arm-Beschwerden beim Umgang mit Werkzeugen und Geräten. Diese Befragung ist Teil eines Forschungsprojektes das von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gefördert wird und von dem Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) in Sankt Augustin, dem Institut für Arbeitsmedizin, Prävention und BGM in Lübeck und Swerea, einem halbstaatlichen Kooperationspartner in Schweden durchgeführt wird. In dem Projekt soll der gesundheitliche Effekt von Geräten und Werkzeugen, die einzelne Stöße auf das Hand-Arm-System ausüben, untersucht werden. Ziel der vorliegenden Befragung, die ein Teil des Gesamtprojektes ist, ist es, genauer zu erfassen, in welchen Berufen welche Geräte eingesetzt werden und ob die Mitarbeitenden dadurch Beschwerden im Hand-Arm-Bereich bekommen können. 

Bitte nehmen Sie sich ca. 5-10 Minuten Zeit für das Ausfüllen des Online-Fragebogens. Wichtig ist, dass Sie alle Fragen spontan und vollständig beantworten. Der Online-Fragebogen ist bis einschließlich Dezember 2018 freigeschaltet. Ihre Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und erfolgt anonym. Eine Zuordnung von Daten zu einzelnen Teilnehmern ist nicht möglich.

Für Ihre Mühe bedanken wir uns sehr herzlich! Für Rückfragen können Sie sich jederzeit im Institut für Arbeitsmedizin, Prävention und BGM melden (Sekretariat Frau Peetz: 500 51306)



Mit freundlichen Grüßen,

Elke Ochsmann

Professorin für Arbeitsmedizin

Universität zu Lübeck


Elke Ochsmann, Uni Lübeck – 2018