0% ausgefüllt

Liebe Vereine im Freistaat Sachsen,

mein Name ist Anne Findeisen und ich koordiniere das Inklusionsprojekt „MISS – Mehr Inklusion im Sport in Sachsen!“ beim Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

Das Projekt möchte zu einer inklusiven Sportlandschaft beitragen. Dabei geht es im ersten Schritt nicht primär um die Vervielfältigung inklusiver Angebote, sondern vor allem erst einmal um die Bereitstellung der Informationen:

WAS gibt es schon? WO gibt es diese Angebote? WER ist mein/e Ansprechpartner/in?

AUFWAND?
2 bis 7 Minuten Ihrer kostbaren Zeit. 

Egal ob Ihre Sportangebote für Menschen mit Behinderung zugänglich sind oder nicht, jede Information hilft.

WARUM?
Im Zuge des Projektes entsteht eine barrierefreie Website, die es möglich machen wird eine Vielzahl von spezifischen und allgemeinen Sport-, Spiel- und Bewegungsangeboten einzusehen, an denen Menschen mit Behinderung teilnehmen können. Mit Ihrer Hilfe kann ein umfangreiches Angebotsnetz erstellt und dargestellt werden, so dass Menschen mit Behinderung auch die Möglichkeit haben, nach eigenen Vorlieben zu filtern. Mit etwas Glück auch wohnortsnah.

Danke für Ihre Mithilfe.



M.Sc. Anne Findeisen, Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. – 2019