0% ausgefüllt

Liebe Studienteilnehmerin, lieber Studienteilnehmer,

 

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie!

 

Worum geht es?

Schwerwiegende körperliche Erkrankungen können bei vielen Patient*innen auch zu längerfristigen Einschränkungen führen. So kann eine schwere Erkrankung unter anderem Veränderungen in der Körperwahrnehmung sowie Beeinträchtigungen der sexuellen Funktion und der damit zusammenhängenden sexuellen Zufriedenheit nach sich ziehen. Diese Aspekte können das allgemeine Wohlbefinden, die psychische und körperliche Gesundheit sowie die Lebensqualität beeinflussen und auch Auswirkungen auf die Partnerschaft haben. 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes wollen wir diese Aspekte spezifisch bei Sepsis untersuchen. Uns interessiert, welche längerfristigen Auswirkungen die Sepsis auf die Körperwahrnehmung, die Partnerschaft und das sexuelle Erleben hat. Außerdem wollen wir wissen, wie dies das Befinden und die gesundheitsbezogene Lebensqualität beeinflusst. Dabei ist uns die Perspektive beider Partner wichtig. Wir möchten daher sowohl von der Sepsis betroffene Patient*innen als auch deren Partner*innen befragen.

Wichtig: Wir bitten Sie darum, dass zunächst nur einer von Ihnen mit der Befragung beginnt. Sie werden im Laufe des Fragebogens die Möglichkeit bekommen, Ihre*n Partner*in einzuladen, damit Ihre Fragebögen für die Auswertung einander zugeordnet werden können.

 

Wie läuft die Studie genau ab?

Wenn Sie mit einer Teilnahme einverstanden sind, werden Ihnen nacheinander unterschiedliche Fragebögen vorgelegt. Uns ist bewusst, dass es sich bei den Themen teilweise um sehr intime Einblicke in Ihr Leben handelt. Ihre ehrlichen Antworten sind allerdings sehr wichtig für uns. Wir möchten Sie daher bitten, die Fragen vollständig, wahrheitsgemäß und möglichst spontan zu beantworten.

 

Was geschieht mit Ihren Daten?

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nur zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet. Die Auswertung erfolgt anonymisiert. Es lassen sich somit zu keiner Zeit Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen.

 

Was ist zu beachten?

Bitte beachten Sie die jeweiligen Instruktionen, da sich die Fragen zum Teil auf unterschiedliche Zeiträume beziehen. Außerdem sind die Antwortmöglichkeiten häufig verschieden.

Die Befragung nimmt etwa 20-25 Minuten in Anspruch.

Sie können die Befragung jederzeit durch Schließen des Browserfensters ohne Angabe von Gründen abbrechen.

 

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre wertvolle Unterstützung!

 

Interdisziplinäres Zentrum für Sepsis und Sepsisfolgen 

Center for Sepsis Control and Care (CSCC)

Universitätsklinikum Jena

PD Dr. Jenny Rosendahl

Tel.: 03641-9398038

E-Mail: jenny.rosendahl@med.uni-jena.de




Uniklinikum Jena - 2020