Ihre Stimme zählt – Entscheiden Sie mit für eine bessere Versorgung unserer Patient*innen

Leitlinien geben anhand des aktuellen Forschungsstands Empfehlungen für oder gegen physiotherapeutische Maßnahmen. So können Leitlinienempfehlungen helfen, in der täglichen Behandlung von Patient*innen die nachweislich wirksamen von den weniger wirksamen Maßnahmen zu unterscheiden um Patient*innen so besser versorgen zu können. Für Physiotherapeuten*innen in Deutschland stehen derzeit kaum sogenannte evidenz- basierte Leitlinien zur Verfügung; also Leitlinien, die sich am aktuellen Stand des Wissens orientieren. Die Deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissen- schaft DGPTW e.V. möchte Empfehlungen aktueller evidenzbasierter Leitlinien aus anderen Ländern an die physiothera- peutische Versorgung in Deutschland anpassen und verfügbar machen, um das Wissen zu wirksamen physiothera- peutischen Maßnahmen noch besser in die Praxis zu bringen. 
Im Rahmen einer systematischen Literatur- recherche¹ wurden aktuelle internationale physiotherapeutische Leitlinien identifiziert, die nicht älter als fünf Jahre sind und dadurch eine ausreichende Aktualität für eine Anpassung an die deutschen Rahmenbedingungen aufweisen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir die für Sie wichtigsten Leitlinien anpassen, um Sie in der Arbeit mit Ihren Patient*innen zu unterstützen. 

Was ist Ihre Aufgabe? 
Wir können nicht alle 13 Leitlinien auf einmal in den deutschen Versorgungs-kontext übertragen. Helfen Sie uns, indem Sie entscheiden, welche der aufgeführten physiotherapeutischen Leitlinien für Ihren Arbeitsalltag am relevantesten sind. Wählen Sie bitte dafür die drei wichtigsten Leitlinien für Sie aus. 

Wie lange wird es dauern? 
Es wird ca. zehn Minuten dauern.


Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Katrin Rösner
Sektion Leitlinien
DGPTW e.V.






¹ Becker, M., Strunk, K., Buschhaus, N., Bühn, S., & Pieper, D. (2020). Methodological Quality of Physical Therapy Guidelines and Their Suitability for Adaptation: A Scoping Review. Physical Therapy, 100(8), 1296–1306.


Katrin Rösner M.Sc., DGPTW e.V. – 2021