0% ausgefüllt

Sehr geehrte/r Teilnehmer/in,

wir alle schätzen uns manchmal ganz anders ein, als die Menschen um uns herum es tun würden – mit dieser Umfrage versuchen wir herauszufinden, wie genau das im Arbeitsleben funktioniert. In dem Ihnen vorliegenden Fragebogen ist es Ihre Aufgabe, den/die Mitarbeiter/in einzuschätzen, der/die den anderen Teil des Fragebogens bearbeitet hat (anderer Link aus der E-Mail). 

Durch Ihre Teilnahme tragen Sie entscheidend zum Forschungsstand bei. Die Bearbeitungszeit der Fragen wird circa 5 Minuten dauern. Beachten Sie bitte, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt, es kommt allein auf Ihr subjektives Empfinden an. Lassen Sie bitte keine Frage aus, auch wenn Ihnen die Beantwortung einmal weniger leicht fallen sollte. Bitte antworten Sie möglichst ehrlich und unabhängig von Ihrer Sympathie gegenüber Ihres/r Mitarbeiter/in.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Studie sind ein Mindestalter von 18 Jahren und dass Sie arbeitstätig (mind. 20 Stunden pro Woche) sind. 

Alle eingegebenen Daten werden vertraulich und anonymisiert gespeichert und statistisch verarbeitet, d.h. es erfolgen keine Einzelfallanalysen.

Wichtig: Die Person, die Sie beurteilen, erhält keine Information über die von Ihnen abgegebene Einschätzung.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Bereitschaft an diesem Fragebogen teilzunehmen.

Vincent Joura

Institut für Psychologie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Vincent Joura, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – 2019