Onlinebefragung

Informationen zum Datenschutz

Datenschutz im SoSci Panel

Sozialforschung ist auf Ihre Hilfe angewiesen. Daher liegt uns sehr viel an der Zufriedenheit unserer Teilnehmer.

Danke für das Vertrauen, das Sie dem Panel mit Ihrer Teilnahme entgegenbringen. Mit der korrekten Einhaltung der deutschen Gesetze zum Datenschutz möchten wir uns diesem Vertrauen würdig erweisen.

1. Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, zu dem Sie sie uns überlassen haben. Das bedeutet, dass wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich dazu verwenden, um Sie zu wissenschaftlichen Befragungen einzuladen. Darüber hinaus erhalten Sie noch solche E-Mails, die zur Verwaltung Ihrer Daten (Bestätigung der Anmeldung, Abfrage Ihrer Daten) notwendig sind.

Sofern Sie freiwillig weitere Daten zu Ihrer Person angegeben haben, werden diese nur zur besseren Auswahl von Teilnehmern verwendet. Das heißt, dass Sie keine Einladungen zu Studien erhalten, die aus sachlogischen Gründen nicht für Sie relevant sind. Beispielsweise ist eine Befragung unter Schülern für Personen mit abgeschlossenem Studium nicht mehr relevant.

2. Keine Weitergabe an Dritte

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Versand von E-Mails erfolgt stets durch das SoSci Panel, weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere Daten werden weitergegeben.

3. Transparenz

Sie haben das Recht, jederzeit zu erfahren, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Beim SoSci Panel können Sie eine Übersicht dieser Daten einfach durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse auf der Website anfordern.

Natürlich können Sie Ihre Teilnahme am Panel jederzeit beenden. Wahlweise können Sie dazu Ihren vollständigen Eintrag löschen oder Ihre E-Mail-Adresse sogar dauerhaft sperren lassen.

© 2009-2016 SoSci Panel