Abbruch

Lehrstuhl für Sozial- und Organisationspsychologie

Institut für Psychologie
Humboldt-Universität zu Berlin


Herzlich Willkommen!

 

Sehr geehrter Teilnehmer,

an der Humboldt-Universität zu Berlin befassen wir uns derzeit mit Eindrucksbildung und online Diskussionen. Wir möchten herausfinden, wie sich Personen einen spontanen ersten Eindruck von jemandem bilden, während sie miteinander über Stadtentwicklung und Einwanderung diskutieren. Hierzu würden wir Sie gern zuerst zu Ihren Meinungen befragen. Dazu brauchen Sie kein Hintergrundwissen.

Danach würden wir Sie mit einem anderen Teilnehmer unserer Studie verbinden. Sie tauschen sich mittels Sofortnachrichten über Ihre Meinungen aus. Es kann immer nur eine Nachricht auf einmal verfasst und abgeschickt werden. Die Interaktion ist zeitlich begrenzt und wird von uns zu einem festgelegten Zeitpunkt unterbrochen, um den ersten Eindruck und andere Einschätzungen zur Interaktion zu erfassen. Im Anschluss wird die Interaktion fortgeführt. Zum Schluss erfolgt eine Endeinschätzung der Interaktion und eine Erhebung von Informationen zu Ihrer Person. 

Insgesamt wird die Studiendauer bei ca. 25 Minuten liegen. Eine Studienteilnahme empfiehlt sich am Computer, nicht am Smartphone. Wenn Sie 18 Jahre oder älter sind, würden wir uns über Ihre Teilnahme freuen! Sie können die Studie zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen abbrechen.

Manche Aspekte der Studie erklären wir Ihnen erst nach Beendigung der Studie. Dazu erhalten Sie am Ende oder bei Abbruch der Befragung eine vollständige Aufklärung zum Studienziel. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sich diese Aufklärung durchzulesen.

Als Dankeschön für die Teilnahme sende ich Ihnen bei Interesse gern die fertige Masterarbeit zu, in der ich Hintergrund und Ergebnisse dieser Studie zusammenfasse. Nach der Aufklärung zum Studienziel haben Sie die Möglichkeit, dies zu signalisieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Lisa Sophie Grützmacher
E-Mail: lisa.sophie.gruetzmacher@student.hu-berlin.de


 



Lisa Grützmacher, Humboldt-Universität zu Berlin – 2017