0% ausgefüllt

Studie zur emotionalen Wahrnehmung musikalischer Harmonien


Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie zur emotionalen Wahrnehmung musikalischer Harmonien. Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer gewinnen zu können!

Sie müssen keinerlei Indiskretionen in den Fragestellungen befürchten, lediglich verschiedene Akkorde und kurze Musikbeispiele in ihrer Wirkung beurteilen. Es gibt keine falschen Antworten, da es sich hier um eine musikalische Wahrnehmungsstudie handelt, mit der wir persönliche Präferenzen evaluieren wollen. Es spielt für Ihre Teilnahme auch keine Rolle, ob Sie musikalisches Hintergrundwissen haben. 

Die Teilnahme dauert etwa 20 bis 25 Minuten, je nachdem wie oft Sie die Klangbeispiele anhören, und ist absolut ungefährlich und anonym. Es werden keine persönlichen Daten erfasst, nur vorab Ihr Alter, Geschlecht und musikalische Vorbildung erfragt. Rückschlüsse auf Ihre Person sind daher nicht möglich. 

Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage verlosen wir drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 15,- Euro. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, bitten wir Sie am Ende um die Angabe einer E-Mail-Adresse. Die Daten aus der Umfrage und eventuelle Angaben einer E-Mail-Adresse für das Gewinnspiel werden getrennt erhoben, um eine anonyme Auswertung der Umfrage sicherzustellen. 

Wenn Sie an der Verlosung nicht teilnehmen möchten, müssen Sie selbstverständlich am Ende auch keine E-Mail-Adresse angeben.  

Bitte nehmen Sie an dieser Studie nur teil, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind. 

Sie können Ihre Teilnahme an dieser Umfrage jederzeit unterbrechen, zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen oder ganz abbrechen. 

Der Einfachheit halber verwenden wir in diesem Fragebogen bei der Anrede die männliche Variante, diese schließt selbstverständlich auch die weibliche und sonstige ein. 

Das Abspielen der Audiodateien ist auf allen gängigen Browsern möglich. Falls sie den Internet Explorer benutzen, achten Sie darauf, mindestens Version 9 zu verwenden.

Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie uns bei der Erfassung von Präferenzen in der Klangwahrnehmung. Wir freuen uns, wenn Sie sich etwas Zeit dafür nehmen.


Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


Daniela Willimek

Doktorandin an der Hochschule für Musik Karlsruhe 


Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen oder Anmerkungen, ich freue mich über Ihr Feedback! 

soundperception@hfm-karlsruhe.de

Jahre

Geschlecht

Haben oder hatten Sie jemals Instrumentalunterricht?


Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie mich gerne:
Daniela Willimek, Hochschule für Musik Karlsruhe, soundperception@hfm-karlsruhe.de