Liebe Teilnehmer*innen,

dies ist eine Studie der Abteilung Experimentelle und Allgemeine Psychologie der Universität Heidelberg in Zusammenarbeit mit der Abteilung Sozialpsychologie der Universität Hildesheim.

In dieser Studie geht es um die moralischen Fragen und Entscheidungen, die Ihnen in Ihrem Alltag begegnen. Wir werden Sie bitten, an eine Situation zu denken, bei der Sie sich jetzt fragen, was da wohl aus moralischer Sicht das Richtige gewesen wäre. Dann werden wir Sie bitten, uns diese Situation zu beschreiben. Seien Sie versichert, dass es uns nicht darum geht, zu beurteilen, wie moralisch oder unmoralisch Sie sind. Stattdessen möchten wir einfach wissen, welchen moralischen Fragen Menschen in Ihrem Alltag begegnen. Danach werden wir Ihnen einige Aussagen präsentieren, bei denen Sie angeben sollen, wie sehr diese Aussagen beschreiben, wie Sie über die Situation denken.

Die gesamte Studie sollte nicht mehr als 20 Minuten dauern. Ihre Teilnahme an der Studie ist völlig freiwillig. Sie können die Studie zu jedem Zeitpunkt abbrechen, ohne dass dies zu irgendwelchen Nachteilen führen würde. Wenn Sie die Studie abbrechen, werden alle Ihre Daten gelöscht. Eine spätere Löschung nach Abschluss der Studie wird nicht möglich sein, da alle Daten, die wir erheben, komplett anonym sind. Das heißt, Ihre Angaben in dieser Studie können nicht mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden. Die Daten werden für zehn Jahre sicher verwahrt und ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet.

Unter allen Teilnehmenden werden zwei Amazon-Gutscheine über je 25€ verlost. Studierende der Psychologie an der Universität Heidelberg können für Ihre Teilnahme stattdessen 0,5 VP-Stunden verbucht bekommen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Studie haben, melden Sie sich bitte bei Maximilian Theisen.




M.Sc. Maximilian Theisen, Universität Heidelberg, Germany – 2021