0% ausgefüllt

Studie zur Interpretation von sozialen Situationen

Studieninformationen



Studienleitung:

Dr. Tobias Kube
Universität Koblenz-Landau
AG Klinische Psychologie und Psychotherapie
Ostbahnstr. 10, 76829 Landau
E-Mail: kube@uni-landau.de
Telefon: 06341-28035652


Sehr geehrte Studieninteressentin, sehr geehrter Studieninteressent,

an der Universität Koblenz-Landau (Arbeitsgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie) wird unter der Leitung von Dr. Tobias Kube derzeit eine Studie zur Interpretation von sozialen Situationen durchgeführt. Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren und Sie um Ihre Teilnahme an der Studie bitten.

Worum geht es in der Studie?
In der Studie soll untersucht werden, wie Menschen soziale Situationen interpretieren. Dazu werden Sie einige Situationen vorgelegt bekommen, in denen Interaktionen mit anderen Menschen beschrieben werden. Sie werden gebeten einzuschätzen, wie Sie diese Situationen bewerten und wie sicher Sie sich Ihrer Einschätzung sind.

Warum sollte ich an der Studie teilnehmen?
Mit Ihrer Teilnahme an der Studie helfen Sie dabei, besser zu verstehen, wie Menschen unterschiedliche soziale Situationen und die Interaktion mit anderen Menschen interpretieren. Falls Sie Student*in an der Universität Koblenz-Landau sind, können Sie für Ihre Teilnahme eine halbe Versuchspersonenstunden gutgeschrieben bekommen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an der Verlosung von vier Gutscheinen für Wunschgutschein im Wert von je 25 € teilzunehmen.

Was bedeutet die Teilnahme an der Studie für mich?
Die Studie findet im Rahmen einer fragebogenbasierten Online-Untersuchung statt, die insgesamt etwa 30 Minuten dauern wird.

Mögliche Nachteile und Risiken
Außer dem Zeitaufwand sind keine Nachteile durch die Studienteilnahme zu erwarten.

Datenschutz und Freiwilligkeit
Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Der Rücktritt von Ihrem Einverständnis zur Teilnahme ist jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich und mit keinerlei Nachteilen verbunden.

Die im Rahmen der Studie erfassten Daten werden vollständig anonymisiert und streng vertraulich entsprechend den Regeln des Datenschutzes (Bundesdatenschutzgesetz §40) und der Schweigepflicht behandelt. Dies bedeutet, dass ein Rückschluss von den Daten auf Ihre Person nicht möglich ist. Damit können Sie eine Löschung Ihrer individuellen Daten nur unmittelbar nach der Erhebung veranlassen, wenn Sie dies wünschen sollten, danach ist es nicht mehr möglich. Die anonymisierten Daten werden im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen noch 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden ausschließlich für Auswertungen im Rahmen der Studie verwendet. Die anonymisierten Ergebnisse der Studie können als wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht werden. Die Daten werden über eine sichere Verbindung (verschlüsselt) übertragen und es werden keine IP-Adressen gespeichert. Der Server des Providers steht in Deutschland. Nach Abschluss der Erhebung werden die Daten auf dem Server gelöscht (spätestens zum 31.12.2022).

Sie haben das Recht, jederzeit die datenschutzrechtliche Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Richten Sie den evtl. Widerruf an den Studienverantwortlichen Dr. Tobias Kube (Kontaktdaten s.u.). Ihnen entstehen durch den Widerruf keine Nachteile. Nach Eingang des Widerrufs werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sofern sie noch nicht in anonymisierter Form vorliegen.

Wenn Sie Versuchspersonenstunden erhalten oder an der Gutscheinverlosung teilnehmen möchten, können Sie am Ende der Umfrage Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese wird unabhängig von Ihren Daten gespeichert.

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserer Studie haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Die Kontaktdaten der Studienleitung sind: Dr. Tobias Kube, E-Mail: kube@uni-landau.de, Telefon: 06341-28035652.



Dr. Tobias Kube, Universität Koblenz-Landau – 2021