0% ausgefüllt

Herzlich Willkommen zur Studie!

Mein Name ist Yui Kawasaki und ich bin Gastwissenschaftlerin aus Japan am Lehrstuhl für Beratungspsychologie an der Universität Potsdam.

Nach meinem Masterstudium habe ich als Diätassistentin in verschiedenen Krankenhäusern gearbeitet und 2018 an der Ochanomizu Universität in Japan promoviert. 2019 bin ich aus Japan nach Deutschland gekommen und arbeite seitdem an der Universität Potsdam zum interkulturellen Vergleich von achtsamem Essen und Essverhalten zwischen Deutschland und Japan. Vor allem interessiert mich der Vergleich von westlichen und asiatischen Kulturen und Menschen, die einen unterschiedlichen ethnischen, kulturellen und religiösen Hintergrund haben.


Bild

Wir interessieren uns in unserer Befragung für Ihre Essgewohnheiten und Ihre Einstellung zum Essen und möchten die Ergebnisse auch mit einer Befragung in Japan vergleichen. Dazu haben wir ein Fragebogenpaket zusammengestellt, dessen Beantwortung ca. 20-30 Minuten in Anspruch nimmt. Wir möchten Sie dann gerne nach 6 Monaten nochmals befragen, um zu sehen, ob sich vielleicht Änderungen ergeben haben.

Studierende der Universität Potsdam haben die Möglichkeit, sich 0,5 Versuchspersonenstunden für die Bearbeitung des Fragebogens über SONA anrechnen zu lassen.

Mit Ihrer Beteiligung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsforschung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!




Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartnerin an der Universität Potsdam: 

Yui Kawasaki, PhD, RD 

Department Psychologie, Universität Potsdam 

Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476 Potsdam 

E-Mail: kawasaki@uni-potsdam.de



Dr. Yui Kawasaki, Universität Potsdam – 2021