0% ausgefüllt

Lieber Teilnehmer, liebe Teilnehmerin,


Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, an unserer Online-Umfrage mitzuwirken! Es geht um verhaltensbezogene Nebenwirkungen von antiepileptischer Medikation. Es können sowohl Menschen mit Epilepsie als auch Gesunde (z.B. Angehörige) teilnehmen. Alle Daten sind für uns relevant.

Die Befragung dauert etwa 10 Minuten und ist anonym. Der Datenschutz ist gewährleistet. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie nicht nur einen Beitrag zu der wissenschaftlichen Untersuchung neuer Medikamente, sondern Sie helfen möglicherweise auch zukünftigen Patienten, wenn Nebenwirkungen dann früher erkannt werden können.

Auch wenn wir Ihnen im Moment noch keine ausführliche Auswertung geben können, dient dieser Fragebogen auch dem Zweck, dass Sie sich einmal bewusst über Ihr eigenes Empfinden und Verhalten Gedanken machen. Wenn Ihnen dabei etwas Ungewöhnliches auffällt, können Sie das Thema mit Ihrem Arzt ansprechen.

Bitte beantworten Sie nun zunächst einige Fragen zu Ihnen selbst.

1. Welches Geschlecht haben Sie?

2. Wie alt sind Sie?

Jahre alt.

3. Welches ist der höchste Bildungsabschluss, den Sie haben?

4. Ist bei Ihnen eine neurologische Erkrankung diagnostiziert worden?


M.Sc. Carolin Meschede, Uniklinikum Bonn – 2020