Lernen in der Krise

Liebe Studierende und Teilnehmende,

seit wenigen Tagen sitzen wir alle zu Hause fest, in ungewohnter Dauernähe zur Familie bzw. Mitbewohnern oder ganz allein. Das ist für alle schwierig, aber Examenskandidaten befinden sich in einer besonderen Situation. Sie sind ohnehin gestresst und da bringt die jetzige Situation zusätzliche Belastungen mit sich. Darum haben wir, Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb und Prof. Dr. Anne Sanders, uns überlegt, wie wir in dieser Situation ein wenig helfen können. Vieles liegt außerhalb unseres Einflussbereichs. Wir können Ungewissheiten nicht beseitigen und weder das Angebot für Examenskandidaten an den verschiedenen Universitäten noch die Planung der JPAs beeinflussen. Wir haben uns aber gefragt, was man sonst tun kann, um Sie zu unterstützen. Daher haben wir und unsere Teams Tipps für Sie zusammengestellt. Diese Tipps finden Sie bereits jetzt unter www.jura.uni-bielefeld.de/lehrstuehle/sanders/Lernen_in_der_Krise.pdf.

Mit Ihren Tipps werden wir dieses Papier laufend aktualisieren, damit Sie von den guten Ideen aus ganz Deutschland profitieren können. Vielen Dank schonmal an dieser Stelle, dass Sie an unserer Umfrage teilnehmen und ihre Tipps teilen.

Bleiben Sie gesund!