0% ausgefüllt

Psychologisches Institut
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wallstraße 3, 55122 Mainz

Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen
Dr. Alena Kröhler
Sportpsychologischer Coach
kroehler@uni-mainz.de
06131-39 39233

 

Teilnehmerinformation

 

Lieber Sportler, liebe Sportlerin,

zunächst einmal vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an dieser Studie teilzunehmen.

Mit dieser Studie wollen wir verschiedene Gedanken und Einstellungen in Bezug auf Ihre sportliche Aktivität erfassen. Dabei steht vor allem der sportliche Wettkampf im Fokus. Viele Sportler und Sportlerinnen werden trotz hoher Motivation und guter körperlicher Fitness von Selbstzweifeln oder negativen Gedanken geplagt. Häufig können sie dadurch nicht ihre optimale Leistung im Wettkampf abrufen.

Ziel dieser Studie ist es, einen sportspezifischen Fragebogen zu entwickeln.  Mit dessen Hilfe möchten wir die sportpsychologische Forschung weiter vorantreiben und eine wissenschaftliche Grundlage für zukünftige Coachings etablieren, um Sportler und Sportlerinnen bei ihrer optimalen Leistungsentwicklung zu unterstützen.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie alle Fragen aufmerksam lesen und so gut und so ehrlich wie möglich beantworten.

Die folgende Umfrage ist insgesamt in drei verschiedene Blöcke gegliedert. Der erste Block umfasst standardmäßige Fragen zu Ihrer Person und Fragen in Bezug auf Ihr allgemeines Trainings- und Wettkampfverhalten. Der zweite Block beinhaltet Fragen zu verschiedenen, hauptsächlich störenden Gedanken und allgemeinen Einstellungen in Bezug auf Ihre sportliche Aktivität. In dem dritten und letzten Block sind Fragen zu Ihren allgemeinen Gedanken und Einstellungen enthalten.

Nehmen Sie sich Zeit für die Umfrage und bauen Sie gerne zwischen den einzelnen Blöcken eine kurze Pause ein, um unvoreingenommen und unabhängig die Fragen beantworten zu können.


Teilnahmevoraussetzungen:

Da sich viele Fragen auf den sportlichen Wettkampf beziehen, sollten Sie schon ein wenig Wettkampferfahrung gesammelt haben und mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte beziehen Sie ihre Einschätzung auf die für Sie relevante Wettkampfform z.B. Rennen, Turnier, Spiel, Kür, usw. …

Die Bearbeitungsdauer des Fragebogens beträgt in der Regel zwischen 35 und 45 Minuten.

Freiwilligkeit und Anonymität:

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an dieser Studie beenden, ohne dass ihnen daraus Nachteile entstehen.

Die im Rahmen dieser Studie erhobenen, oben beschriebenen Daten und persönlichen Mitteilungen werden vertraulich behandelt. So unterliegen diejenigen Projektmitarbeiter, die durch direkten Kontakt mit Ihnen über personenbezogene Daten verfügen, der Schweigepflicht. Des Weiteren wird die Veröffentlichung der Ergebnisse der Studie in anonymisierter Form erfolgen, d. h. ohne dass Ihre Daten Ihrer Person zugeordnet werden können.




Dr. Alena Kröhler, Johannes Gutenberg Universität Mainz – 2019