0% ausgefüllt

HERZLICH WILLKOMMEN


Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft an der Studie teilzunehmen. Diese Erhebung wird gemacht, um festzustellen, wie sich die Quarantänemaßnahmen auf Grund von Covid-19 auf die kommunikativen Fähigkeiten von Menschen mit Demenz auswirken. Gerade unsere älteren Mitbürger sind durch eine Infektion mit Covid-19 lebensgefährlich bedroht und wurden früh isoliert. Doch dies kann enorme Auswirkungen auf die allgemeine Verfassung und die sozial-kommunikativen Fähigkeiten der Betroffenen haben.

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit im Fach Sprachtherapie an der Ludwig-Maximilian-Universität München möchte ich deshalb herausfinden, inwieweit sich die Isolation auf die Kommunikationsfähigkeiten von Menschen mit Demenz auswirkt.

Die Bearbeitung der Fragen dauert ca. 15 Minuten. Sie können jederzeit pausieren oder frühzeitig beenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Julia Türck


E-Mail: J.Tuerck@campus.lmu.de


Julia Türck, Ludwig-Maximilians-Universität – 2020