0% ausgefüllt


Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie I feel you!


Liebe Studieninteressentin, lieber Studieninteressent,

herzlich Willkommen zur Studie I feel you im Rahmen meiner Masterarbeit über interpersonelle Emotionsregulation! Mit dieser Studie möchten wir herausfinden, wie Sie die alltäglichen Gefühle von Personen in Ihrer Umgebung beeinflussen. Hierfür werden Sie neben einer Online-Vorbefragung (Dauer ca. 45 Minuten) und einer Online-Schulung (Dauer ca. 15 Minuten) über die nächsten 7 Tage mithilfe einer App an kurzen Befragungen teilnehmen.


Im Wesentlichen werden wir mit der App folgende Informationen von Ihnen erfragen:

1. Erfassung der alltäglichen Gefühle der Personen in Ihrer Umgebung.

2. Erfassung wie Sie mit diesen Gefühlen umgehen wollten und tatsächlich umgegangen sind.



Bei Teilnahme erhalten Sie in den kommenden 7 Tagen dreimal täglich eine SMS mit einem Link zur App (die Sie nicht herunterladen müssen). Eine Befragung dauert ca. 3-5 Minuten. Wir bitten Sie zudem, die Befragung selbst zu starten, wenn Sie eine Situation erlebt haben, in der Ihr Gegenüber (starke) Emotionen gezeigt hat. Hierdurch erhöht sich die Gesamtzahl der Befragungen nicht, sondern Sie erhalten an diesem Tag entsprechend weniger Benachrichtigungen.


Vorteile einer Studienteilnahme

1. Studierende der Psychologie können für die Teilnahme eine Bescheinigung von bis zu 4 Versuchspersonenstunden erhalten.

2. Sie bekommen außerdem einen detaillierten Einblick in Ihren alltäglichen Umgang mit den Gefühlen anderer.

3. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einen Bericht mit den Auswertungen Ihrer individuellen Angaben in der Online-Vorbefragung zu erhalten, um mehr über sich und Ihren Umgang mit Gefühlen zu erfahren.

4. Zu guter Letzt stellen wir Ihnen nach Beendigung der Befragung ebenfalls verschiedene Meditationsaudiodateien zur Verfügung, die Sie dabei unterstützen können, gefühlsbasiert achtsamer durch Ihren Alltag zu gehen.


Fragen oder Unklarheiten?

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden: how-you-feel@psychologie.uni-heidelberg.de

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

B.Sc. Eva Johanna Geiger
M.Sc. Luise Prüßner

B.Sc. Eva Johanna Geiger,
Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg