0% ausgefüllt

Liebe Teilnehmerin, Lieber Teilnehmer

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Bachelorarbeit!

Teilnahmevoraussetzung für diese Studie ist das Vorliegen einer Hörbeeinträchtigung.

Im Rahmen unserer Bachelorarbeit im Lehr- und Forschungsgebiet Gesundheitspsychologie an der RWTH Aachen beschäftigen wir uns mit der Inklusion von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen und deren Kommunikationsverhalten. Hintergrund der Studie ist es, dass wir gerne von Ihnen erfahren möchten, wie Sie die Kommunikation in pandemischen Zeiten und dem damit verbundenen Maskentragen empfunden haben.

Die Bearbeitung der Studie benötigt etwa 15-20 Minuten. Alle Daten werden für wissenschaftliche Zwecke genutzt und anonym erhoben, sodass Ihre Daten ihrer Person nicht zugeordnet werden können.

Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, einen Amazon-Gutschein in Höhe von 50, 25 und 10 Euro zu gewinnen.


Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft teilzunehmen!

Anna Schnackertz & Carlotta Wengorz


Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO wünschen, klicken Sie bitte auf diesen Link.


Dr. phil. Jens Knispel, Institut für Psychologie, Lehr- und Forschungsgebiet Gesundheitspsychologie, Jägerstraße 17-19, 52066 Aachen, RWTH Aachen – 2022