Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:survey:mailing-teams [02.03.2019 17:27]
admin
de:survey:mailing-teams [04.03.2019 01:35] (aktuell)
christiane.muehle kleine Tippfehler
Zeile 6: Zeile 6:
   - **Anonyme Datensätze**\\ Hier soll in der Auswertung nur eine Zuordnung zusammengehöriger Gruppen/​Dyaden möglich sein, also eine Zuordnung von Datensatz A zum zugehörigen Datensatz B (sofern es Dyaden sind). Aber es soll nicht erkennbar sein, zu welcher Dyade bzw. welchem Team die Datensätze konkret gehören.   - **Anonyme Datensätze**\\ Hier soll in der Auswertung nur eine Zuordnung zusammengehöriger Gruppen/​Dyaden möglich sein, also eine Zuordnung von Datensatz A zum zugehörigen Datensatz B (sofern es Dyaden sind). Aber es soll nicht erkennbar sein, zu welcher Dyade bzw. welchem Team die Datensätze konkret gehören.
  
-Die zweite Variante ist natürlich nur dann sinnvoll ​einsatzbar, wenn die Teams/​Gruppen annähernd gleich groß sind, z.B. Paare oder Arbeitsgruppen gleicher Größe. Sonst wären die Datensätze am Ende alleine anhand der Anzahl der Fälle pro Gruppe einem Team zuordenbar.+Die zweite Variante ist natürlich nur dann sinnvoll ​einsetzbar, wenn die Teams/​Gruppen annähernd gleich groß sind, z.B. Paare oder Arbeitsgruppen gleicher Größe. Sonst wären die Datensätze am Ende alleine anhand der Anzahl der Fälle pro Gruppe einem Team zuordenbar.
  
 **Hinweis:​** Wenn Anonymität eine Rolle spielt, versteht es sich von selbst, dass im Fragebogen Fragen und Antworten vermieden werden, die eine individuelle Zurechenbarkeit erlauben. Bei offenen Antworten/​Kommentaren empfiehlt sich ein entsprechender Hinweis in der Frage. **Hinweis:​** Wenn Anonymität eine Rolle spielt, versteht es sich von selbst, dass im Fragebogen Fragen und Antworten vermieden werden, die eine individuelle Zurechenbarkeit erlauben. Bei offenen Antworten/​Kommentaren empfiehlt sich ein entsprechender Hinweis in der Frage.
  
-**Hinweis:​** Generell sollte die korrekte Funktion des Aufbaus vor der eigentlichen Erhebung mit ein paar Test-Adressen überprüft werden. Dabei sollten unbedingt auch die Daten abgerufen werden, um zu kontorllieren, ob die gewünschte Zuordnung und Anonymität gewährleistet ist.+**Hinweis:​** Generell sollte die korrekte Funktion des Aufbaus vor der eigentlichen Erhebung mit ein paar Test-Adressen überprüft werden. Dabei sollten unbedingt auch die Daten abgerufen werden, um zu kontrollieren, ob die gewünschte Zuordnung und Anonymität gewährleistet ist.
  
 **Tipp:** Wenn man für einen Test nicht hinreichend eigene E-Mail-Adressen zur Hand hat, kann man sog. [[https://​duckduckgo.com/?​q=wegwerfadressen+e-mail|Wegwerfadressen]] verwenden. Diese sind mit 2 Klicks erstellt und nur für einen kurzen Zeitraum gültig. **Tipp:** Wenn man für einen Test nicht hinreichend eigene E-Mail-Adressen zur Hand hat, kann man sog. [[https://​duckduckgo.com/?​q=wegwerfadressen+e-mail|Wegwerfadressen]] verwenden. Diese sind mit 2 Klicks erstellt und nur für einen kurzen Zeitraum gültig.
Zeile 31: Zeile 31:
 In der Adressliste,​ welche man in SoSci Survey importiert, können neben E-Mail-Adressen und Namen auch "​benutzerdefinierte Daten" hinterlegt werden. Hier wird ein Feld für den Namen oder die Nummer der Abteilung verwendet: In der Adressliste,​ welche man in SoSci Survey importiert, können neben E-Mail-Adressen und Namen auch "​benutzerdefinierte Daten" hinterlegt werden. Hier wird ein Feld für den Namen oder die Nummer der Abteilung verwendet:
  
-^Vorname ^Nachame ​^E-Mail-Adresse ^  Abteilung ​ ^+^Vorname ^Nachname ​^E-Mail-Adresse ^  Abteilung ​ ^
 |Alfred | Angeler |a.angler@example.com |  1  | |Alfred | Angeler |a.angler@example.com |  1  |
 |Benedikt | Bauer |b.bauer@example.com |  1  | |Benedikt | Bauer |b.bauer@example.com |  1  |
Zeile 37: Zeile 37:
 |Daniel | Dachdecker |d.dachdecker@example.com |  2  | |Daniel | Dachdecker |d.dachdecker@example.com |  2  |
  
-In diesem Beispiel würden die erten beiden Adresseinträge zur Abteilung 1, die nächsten beiden zu Abteilung 2 gehören.+In diesem Beispiel würden die ersten ​beiden Adresseinträge zur Abteilung 1, die nächsten beiden zu Abteilung 2 gehören.
  
 Für die spätere Zurechenbarkeit zu den Abteilungen (Gruppen) ist es nun erforderlich,​ (a) dass die Abteilung als "​Benutzerdefiniert 1" importiert wird und (b) dass diese Information später im Fragebogen abgerufen und in eine [[:​de:​create:​questions:​internal|interne Variable]] gespeichert wird. Für die spätere Zurechenbarkeit zu den Abteilungen (Gruppen) ist es nun erforderlich,​ (a) dass die Abteilung als "​Benutzerdefiniert 1" importiert wird und (b) dass diese Information später im Fragebogen abgerufen und in eine [[:​de:​create:​questions:​internal|interne Variable]] gespeichert wird.
Zeile 80: Zeile 80:
 **Vorteile:​** Einmaliges Ausfüllen kann sichergestellt werden, es ist auch eine technisch anonyme Datenerhebung möglich. **Vorteile:​** Einmaliges Ausfüllen kann sichergestellt werden, es ist auch eine technisch anonyme Datenerhebung möglich.
  
-**Nachteile:​** Mehr Auswand ​beim Einladen der Teilnehmer und etwas mehr Auswand ​für die Teilnehmer, anonyme Verteilung der Seriennummern ist wesentlich für die Anonymität.+**Nachteile:​** Mehr Aufwand ​beim Einladen der Teilnehmer und etwas mehr Aufwand ​für die Teilnehmer, anonyme Verteilung der Seriennummern ist wesentlich für die Anonymität.
  
  
Zeile 91: Zeile 91:
 {{:​de:​survey:​scr.mailing-teams.serials-excel.png?​nolink|Ergänzung von Seriennummern um ein Präfix in Excel}} {{:​de:​survey:​scr.mailing-teams.serials-excel.png?​nolink|Ergänzung von Seriennummern um ein Präfix in Excel}}
  
-Die ursprunglichen ​Seriennummern werden dann aus SoSci Survey gelöscht (**Einladungen verschicken** -> **Seriennummern** -> //​Verwaltung//​ -> //Alle Seriennummern löschen//) und die neuen mit Präfix importiert (//Eigene Seriennummern importieren//​ -> Copy&​Paste aus Excel).+Die ursprünglichen ​Seriennummern werden dann aus SoSci Survey gelöscht (**Einladungen verschicken** -> **Seriennummern** -> //​Verwaltung//​ -> //Alle Seriennummern löschen//) und die neuen mit Präfix importiert (//Eigene Seriennummern importieren//​ -> Copy&​Paste aus Excel).
  
  
Zeile 98: Zeile 98:
 Zunächst wird der Fragebogen so konfiguriert,​ dass er beim Aufruf nach einer Seriennummer fragt. Dafür wird unter **Fragebogen zusammenstellen** -> //​Einstellungen//​ -> //​Zugriffsbeschränkungen//​ die Option "​Seriennummer"​ ausgewählt. Zunächst wird der Fragebogen so konfiguriert,​ dass er beim Aufruf nach einer Seriennummer fragt. Dafür wird unter **Fragebogen zusammenstellen** -> //​Einstellungen//​ -> //​Zugriffsbeschränkungen//​ die Option "​Seriennummer"​ ausgewählt.
  
-Die eingegebene Seriennummer ​tauch später als Variable "​SERIAL"​ im Datensatz auf. Für die Anonymität ist es besonders wichtig, dass die Zuteilung von Seriennummern zu Teilnehmern geheim geschieht. Per E-Mail ist das kaum sinnvoll realisierbar,​ im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung aber relativ einfach: Die Seriennummern werden mit Excel und Word ([[https://​duckduckgo.com/?​q=excel+word+etiketten+drucken|wie Etiketten]]) ausgedruckt,​ nach Abteilung sortiert und in Briefumschlägen an die Abteilungen verteilt. Dort zieht jeder Mitarbeiter einen Zettel.+Die eingegebene Seriennummer ​taucht ​später als Variable "​SERIAL"​ im Datensatz auf. Für die Anonymität ist es besonders wichtig, dass die Zuteilung von Seriennummern zu Teilnehmern geheim geschieht. Per E-Mail ist das kaum sinnvoll realisierbar,​ im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung aber relativ einfach: Die Seriennummern werden mit Excel und Word ([[https://​duckduckgo.com/?​q=excel+word+etiketten+drucken|wie Etiketten]]) ausgedruckt,​ nach Abteilung sortiert und in Briefumschlägen an die Abteilungen verteilt. Dort zieht jeder Mitarbeiter einen Zettel.
  
 Die eigentliche Einladung zur Befragung kann man entweder auch mit auf den Zettel drucken -- oder per E-Mail versenden. Hierbei wird lediglich der anonyme [[:​de:​survey:​url|Link zum Fragebogen]] verschickt. Die eigentliche Einladung zur Befragung kann man entweder auch mit auf den Zettel drucken -- oder per E-Mail versenden. Hierbei wird lediglich der anonyme [[:​de:​survey:​url|Link zum Fragebogen]] verschickt.
Zeile 137: Zeile 137:
 Dafür wird beim Import von E-Mail-Adressen in die Adressliste eine Team-ID spezifiziert. Dies ist einfach eine fortlaufende Nummer (oder andere nominale Variable), welche in der Adress-Tabelle gespeichert ist. Dafür wird beim Import von E-Mail-Adressen in die Adressliste eine Team-ID spezifiziert. Dies ist einfach eine fortlaufende Nummer (oder andere nominale Variable), welche in der Adress-Tabelle gespeichert ist.
  
-^Vorname ^Nachame ​^E-Mail-Adresse ^  Team  ^+^Vorname ^Nachname ​^E-Mail-Adresse ^  Team  ^
 |Annemarie | Angeler |a.angler@example.com |  1  | |Annemarie | Angeler |a.angler@example.com |  1  |
 |Bernadette | Bauer |b.bauer@example.com |  1  | |Bernadette | Bauer |b.bauer@example.com |  1  |
Zeile 145: Zeile 145:
 In diesem Fall stellen die ersten beiden Datensätze die erste Dyade dar, die nächsten beiden sind die zweite Dyade. Falls es sich um asymmetrische Dyaden handelt (z.B. Mutter/​Kind,​ Mann/Frau oder Vorgesetzter/​Mitarbeiter),​ kann die Rolle zusätzlich als "​Teilgruppe"​ verwendet werden. Damit kann je nach Rolle eine andere Einladungsmail verschickt und ein anderer Fragebogen ausgefüllt werden. In diesem Fall stellen die ersten beiden Datensätze die erste Dyade dar, die nächsten beiden sind die zweite Dyade. Falls es sich um asymmetrische Dyaden handelt (z.B. Mutter/​Kind,​ Mann/Frau oder Vorgesetzter/​Mitarbeiter),​ kann die Rolle zusätzlich als "​Teilgruppe"​ verwendet werden. Damit kann je nach Rolle eine andere Einladungsmail verschickt und ein anderer Fragebogen ausgefüllt werden.
  
-^Vorname ^Nachame ​^E-Mail-Adresse ^  Team  ^  Rolle  ^+^Vorname ^Nachname ​^E-Mail-Adresse ^  Team  ^  Rolle  ^
 |Annemarie | Angeler |a.angler@example.com |  1  |  Mutter ​ | |Annemarie | Angeler |a.angler@example.com |  1  |  Mutter ​ |
 |Bernadette | Bauer |b.bauer@example.com |  1  |  Kind  | |Bernadette | Bauer |b.bauer@example.com |  1  |  Kind  |
de/survey/mailing-teams.1551544031.txt.gz · Zuletzt geändert: 02.03.2019 17:27 von admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki