0% ausgefüllt

Umfrage zur Erhebung der Veränderung der Glücksspielnutzung aufgrund der COVID-19 Situation in Österreich


Seit einigen Monaten ist Covid-19 ein zentrales Thema in Österreich. Am 16.03.2020 hat die Regierung deshalb Ausgangsbeschränkungen eingeführt, welche im Mai etwas gelockert wurden. Das hat weitreichende Auswirkungen auf die Gesundheit, die Wirtschaft, den Arbeitsmarkt und auch auf das Freizeitverhalten.

Diese Befragung möchte die Veränderungen im Glücksspielverhalten während der Covid-19 Situation in Österreich erheben. Die Fachstelle Glücksspielsucht Steiermark führt diese Umfrage durch.

Alle Interessierten, die in den letzten 12 Monaten Glücksspiele spielten, können an dieser Befragung teilnehmen. Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten.

Alle Daten werden anonym erhoben und zu rein statistischen Zwecken weiterverarbeitet. Die erhobenen Daten lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Beantworten Sie bitte diesen kurzen Fragebogen so ehrlich und spontan wie möglich.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an folgende Adresse wenden: office@fachstelle-gluecksspielsucht.at


Danke für Ihre Teilnahme! Sie helfen uns sehr damit.


Dr. Monika Lierzer, Fachstelle Glücksspielsucht Steiermark – 2020