0% ausgefüllt

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Einheitsgemeinden Stendal und Tangerhütte,

ich freue mich sehr, Ihnen im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Universität Bamberg die Möglichkeit zu geben, Ihre Meinung in diesem Fragebogen zu äußern. In meiner Untersuchung geht es um Gemeinschaften in ländlichen Räumen und den genutzten Treffpunkten in Dörfern. Herausfinden möchte ich, wie die unterschiedlichen Treffpunkte in Ihren Dörfern auch das Zusammenleben dort beeinflussen. Warum nun gerade eine Befragung in Dörfern?

Dörfer sind bekannt für ihre Überschaubarkeit, ihren Zusammenhalt, ihre Gemeinschaft. Sie sind allerdings gerade in jüngerer Zeit auch dafür bekannt, abgehängt und strukturschwach zu sein. Wie steht es also derzeit um die Gemeinschaft in Ihren Dörfern? Wie leben Sie zusammen? Wo trifft man sich eigentlich noch? Genau hier brauche ich Ihre Einschätzungen und Erfahrungen. Ich möchte mich jetzt schon einmal herzlich für Ihre Mithilfe bedanken! Nur durch Ihre Unterstützung wird diese Studie erst möglich.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15 Minuten. Nach Art. 5 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) versichere ich Ihnen, dass Ihre Daten anonym sowie vertraulich von mir verwendet werden, sodass Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich sind.

Als kleinen Zusatz haben Sie die Chance, etwas zu gewinnen: unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden 5 "Bamberger Kistla", ein Präsentkorb mit Bamberger Spezialitäten, verlost. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, geben Sie am Ende dieses Fragebogens eine Mailadresse oder Telefonnummer an. Die Teilnahme an der Verlosung ist selbstverständlich freiwillig.

Herzlichen Dank,
Anne Allmrodt

Anne Allmrodt, Otto-Friedrich Universität Bamberg – 2020