0% ausgefüllt

Liebe Leser und Leserinnen der Gebetsmail, Beterinnen und Beter,

 

seit 15 Jahren gibt es die Berliner Gebetsmail – aktuell Nr. 159. In diesen Jahren ist viel passiert in Berlin – und Gott hat vieles bewirkt. Manches sehen wir, anderes nicht. Wer kann ahnen, wie unser Herr Gebet, auch angeregt durch die Gebetsmail, als Werkzeug für sein Wirken gebraucht hat?

 

Auf jeden Fall gibt es viel Grund zum Danken! Und wir wollen gerne noch mehr Gebetserhörungen in der Zeitung lesen.

 

Wir als Redaktionsteam möchten gerne wissen, ob und wie die Artikel und Gebetsanregungen genutzt werden. Wir möchten Form und Inhalt kontinuierlich verbessern und brauchen dafür euer Feedback.

 

Deshalb unsere Bitte: Fülle die folgende kleine Umfrage aus!

Es geht ganz einfach und dauert nur wenige Minuten.

Du hilfst uns sehr!

 

Wir wünschen eine tiefe und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit

 

Ihre / Eure

Kerstin Hack, Ana Hoffmeister, Andrea Meyerhoff, Axel Nehlsen, Anna Wunderlich


M.Sc. Anna Wunderlich, Gemeinsam für Berlin e.V. – 2017