Sehr geehrte Teilnehmerin, 
sehr geehrter Teilnehmer, 

Ihr Unternehmen beteiligt sich am FFG-geförderten Projekt „FoodNetLab“. Im Rahmen des Projektes erarbeiten wir, wie der Digitalisierungs-Trend die Lebensmittelindustrie bis zum Jahr 2030 verändern könnte. In einem ersten Workshop an der Fachhochschule Oberösterreich im November haben Geschäftsführer, Innovationsmanager und F&E-Leiter der beteiligten Unternehmen Faktoren identifiziert, die sie für die zukünftigen Entwicklungen Ihrer Industrie für maßgeblich halten.

Nun möchten wir auf Ihre Expertise zurückgreifen. Wie werden sich die identifizierten Faktoren Ihrer Meinung nach gegenseitig beeinflussen? Mit Ihrer Teilnahme an unserer Umfrage tragen Sie zu einem ganzheitlichen Bild bei, das die Perspektiven unterschiedlichster Unternehmen und Abteilungen in sich vereint. Selbstverständlich stellen wir dieses Bild auch Ihrem Unternehmen wieder zur Verfügung!

Um Ihre Antworten besser einschätzen zu können und etwaige systemische Einflüsse auf die Bewertung identifizieren zu können, bitten wir Sie, zuerst einige Fragen zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Unternehmensumfeld zu beantworten. Im weiteren Verlauf werden Sie gebeten zu bewerten, wie sich die identifizierten Faktoren gegenseitig beeinflussen. Danach folgen einige Fragen zu Ihrer persönlichen Einstellung zu zukunftsbezogenen Themen.

Wir möchten betonen, dass diese Umfrage anonym ist. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist nicht möglich.

Die Beantwortung dauert nicht länger als 20 Minuten.

Mit freundlichen Grüßen

Das FoodNetLab-Team