0% ausgefüllt

Herzlich Willkommen


Sehr geehrte*r Teilnehmer*in,

vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Umfrage.

Wir melden uns heute bei Ihnen mit der Bitte um Unterstützung dabei, die Landschaft des regionalen Kultursektors und der Kulturellen Bildung in Ihrer Region näher kennen zu lernen. Auch die aktuelle Situation durch die Corona-Pandemie möchten wir dabei berücksichtigen.


Wer sind wir?

Wir sind ein Forschungsverbund aus den Sozial- und Kulturwissenschaften, die in verschiedenen Regionen in Deutschland Felder Kultureller Bildung untersucht. Wir forschen an den Standorten der Universität Kassel, der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Holzminden sowie der Brandenburgisch Technischen Universität in Cottbus.


Was erwartet Sie in dieser Befragung?

Um die Angebote des Kultursektors und der Kulturellen Bildung in Ihrer Region kennenlernen zu können, möchten wir Ihnen einige Fragen zu Ihnen, Ihrem Beruf und Ihrem Engagement im kulturellen Bereich stellen. Darüber hinaus möchten wir einiges über die Angebote erfahren, die Sie anbieten bzw. in denen Sie tätig sind. Einem Fragenblock zur aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie schließt sich ein Block zur Erhebung eines 'Stimmungsbilds' an.
Die Befragung dauert etwa 15 Minuten. Wir haben für Sie die Möglichkeit integriert, den Fragebogen auch zu unterbrechen und später fortzusetzen.


Was passiert mit den Daten?

Die Daten werden ausschließlich im Forschungsverbund 'Felder und Akteur*innen kultureller Bildung in ländlichen Räumen – Eine regionalvergleichende Studie' (FAkuBi) analysiert und verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können nur die Forschende aus dem Projekt eingesehen werden.


Kontaktmöglichkeiten

Teilprojekt Universität Kassel

Prof. Dr. Werner Thole (Projektleitung) wthole@uni-kassel.de

Heike Gumz (wiss. Mitarbeiterin) heike.gumz@uni-kassel.de

Julian Trostmann (wiss. Mitarbeiter) julian.trostmann@uni-kassel.de


Teilprojekt HAWK Holzminden

Prof.in Dr.in Alexandra Engel (Projektleitung) alexandra.engel@hawk.de

Dr.in Katja Drews (wiss. Mitarbeiterin) katja.drews1@hawk.de


Teilprojekt BTU Cottbus

Prof.in Dr.in Alexandra Retkowski (Projektleitung) alexandra.retkowski@b-tu.de

Claudia Arndt (wiss. Mitarbeiterin) claudia.arndt@b-tu.de





Die Richtlinien guter ethischer Forschung sehen vor, dass sich Teilnehmer*innen an Befragungen explizit und nachvollziehbar mit der Teilnahme einverstanden erklären.

Freiwilligkeit. Ihre Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig. Es steht Ihnen zu jedem Zeitpunkt frei, Ihre Teilnahme abzubrechen.

Anonymität. Ihre Daten sind selbstverständlich vertraulich, werden nur in anonymisierter Form ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben. Demographische Angaben wie Alter oder Geschlecht lassen keinen eindeutigen Schluss auf Ihre Person zu.

Fragen. Falls Sie noch Fragen zu dieser Befragung haben sollten, finden Sie im Anschluss ein Impressum mit Kontaktdaten der Studienleiter.

Bitte nennen Sie uns für die Zuordnung zu den jeweligen Teilprojekten Ihre Postleitzahl.

Hinweis: Für diese ersten beiden Fragen möchten wir unbedingt um eine Antwort bitten. Im weiteren Verlauf würden wir uns auch freuen wenn Sie antworten. Wenn Sie dann nicht möchten oder können, können Sie selbstverständlich überspringen.


Julian Trostmann, Universität Kassel, Institut für Sozialwesen, Fachgebiet Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit und außerschulische Bildung – 2020