0% ausgefüllt

Herzlich Willkommen zur Studie „Wissenschaftliches Denken bei Kindern“!

Vielen Dank, dass Sie Ihrem Kind erlauben, an der Studie teilzunehmen!

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Ihr Kind mindestens viereinhalb Jahre alt ist und noch nicht in die Schule geht. Zudem sollten Sie und Ihr Kind gut Deutsch sprechen.

Bitte bearbeiten Sie die Fragen an einem Laptop oder Computer und nicht an einem Smartphone. Es ist notwendig, dass Ihr Gerät über eine Audioausgabe wie Lautsprecher verfügt.

In der Studie geht es darum, herauszufinden, ob bereits Kinder im Kindergartenalter wissenschaftlich denken können. Sie wird im Rahmen meiner Masterarbeit im Fachgebiet Entwicklungspsychologie unter der Betreuung von Prof. Dr. Mirjam Ebersbach durchgeführt.

Die in dieser Studie erhobenen Daten werden nur anonymisiert für Forschungszwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nach der Bitte um Ihr Einverständnis, gemeinsam mit Ihrem Kind an der Studie teilzunehmen, folgen zunächst die Fragen nach dem Geschlecht und dem Alter ihres Kindes, die Sie bitte beantworten. Anschließend soll Ihr Kind insgesamt fünf Aufgaben bearbeiten. Bitte spielen Sie dafür gemeinsam mit ihrem Kind nacheinander die Audiodateien ab, die Ihr Kind anhören soll. Klicken Sie bitte auf „weiter“, wenn Ihr Kind sich auf einer Seite alle Audiodateien angehört und die Aufgaben bearbeitet hat. Die Aufgaben werden immer in der letzten Audiodatei auf einer Seite genannt.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die Aufgaben verstanden und die entsprechende Antwortmöglichkeit gewählt hat.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihrem Kind keine Hinweise geben und nicht dabei helfen, die Fragen zu beantworten! Ansonsten können die Daten nicht verwendet werden.

Nach den fünf Aufgaben folgt noch ein kurzer Fragebogen, den Sie bitte ausfüllen. 

Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen. Es werden unter allen Teilnehmenden 10- Euro- Gutscheine für den Online-Shop "JAKO-O" verlost. Gerne senden wir Ihnen nach Abschluss der Studie auch eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse zu. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei getrennt von den Daten gespeichert, sodass kein Rückschluss von den Daten auf Ihre Person möglich ist.

Bitte schließen Sie das Browser-Fenster erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden, da Ihre Daten ansonsten nicht gespeichert werden!

Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Katharina Rangs (uk064008@student.uni-kassel.de)


B.Sc. Katharina Rangs, Universität Kassel – 2020