0% ausgefüllt

Elternbefragung zu den Angeboten der Familienbildung
im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

 14.06. bis 31.07.2021

Liebe Eltern und Familien,

den Alltag als Familie zu gestalten kann vieles sein – wunderbar aber auch turbulent.

Mit Blick auf die Zukunft setzt sich der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen intensiv mit dem Thema Familienalltag und möglichen Herausforderungen auseinander und stellt sich die Frage, was Sie und Ihre Familie beschäftigt.

Deshalb bitten wir Sie hiermit sich für diese 15-minütige Befragung Zeit zunehmen und anzugeben, welchen Themen Sie im Alltag rund um Familienbildung begegnen, welche Angebote Sie gerne nutzen würden und was Ihnen wichtig ist.

 Diese Erhebung wird vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit Familie und Soziales gefördert, um ein Konzept zur möglichen Umsetzung von Familienstützpunkten im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu erarbeiten.

Sollte es nach der Konzeption zur Umsetzung dieser Stützpunkte kommen, so wären diese Einrichtungen wohnortnahe Anlaufstellen für alle Familien, um sich über familienrelevanten Themen zu informieren, Angebote wahrzunehmen und um sich zu treffen.

Unter Familienbildungsangeboten ist folgendes zu verstehen:

Z.B.  Kurse, Gesprächsrunden, Vorträge oder Projektarbeiten, die Familien und ihre Mitglieder
·       bei der Bewältigung ihrer Aufgaben unterstützen.
·       junge Menschen auf Partnerschaft, Ehe und das Zusammenleben mit Kindern vorbereiten,
·       Lebenspraxis, Selbstverantwortung und Selbstbestimmung vermitteln,
·       bei einer Bildung bzw. Gründung einer Familie unterstützen.

 Für Ihre Teilnahme möchten wir uns im Voraus ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

Weiterer Hinweis zur DSGVO: Zur Durchführung der Erhebung, hat das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen zum Teil Ihre personenbezogenen Daten (Anschrift, Alter Ihrer Kinder) zur Ermittlung des Bedarfs an Familienstützpunkten im Landkreis verwendet. Möchten Sie mehr Informationen hierzu erfahren, finden Sie diese auf unserer Homepage unter www.lra-toelz.de.

 

                             

Gz. Ulrich Reiner                                          Bianca Ludwig

Leiter Amt für Jugend und Familie                   Fachstelle für Familienförderung



SAGS Institut, Christian Rindsfüßer – 2021