0% ausgefüllt

Informationen zur Studienteilnahme

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie! Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Beantwortung unserer Fragen kurz Zeit nehmen.

 

Die vorliegende Studie ist ein Projekt, das am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg (Deutschland) unter der Leitung von Frau M. Sc. Julia Wittkowski durchgeführt wird. Die Studie untersucht, welche Einstellung Menschen gegenüber Schlafmedikamenten und gegenüber der Verwendung von Placebos (wirkstofffreie Scheintabletten) durch Ärzte in einer medizinischen Behandlung haben. Wir erhoffen uns daraus neue Erkenntnisse zu ziehen, unter welchen Bedingungen Placebos im medizinischen Alltag eingesetzt werden können.

 

Wer kann an der Untersuchung teilnehmen?

Sie können teilnehmen, wenn Sie volljährig sind.

 

Inhalt und Ablauf der Untersuchung:

In dieser Studie werden Sie gebeten, einige Fragebögen auszufüllen. Diese beinhalten Fragen zu Ihrer Person (wie Alter, Geschlecht und mögliche Vorerkrankungen), zu Ihrem Vorwissen über Schlafmedikamente und Placebos sowie zu Ihrer Einstellung gegenüber Medikamenten und Arztbesuchen. Im Anschluss werden Sie gebeten, ein kurzes Fallbeispiel einer Patientenbehandlung zu lesen und ein paar Fragen dazu zu beantworten. Dabei interessiert uns Ihre persönliche Meinung! Für die Teilnahme benötigen Sie ca. 15 Minuten. Die Teilnahme an der Untersuchung ist absolut freiwillig. Sie können während der Untersuchung zu jedem Zeitpunkt eine Pause machen oder die Befragung ohne Angabe von Gründen vollständig abbrechen.

 

Gutschein-Verlosung

Unter den Teilnehmenden werden insgesamt SECHS amazon.de-Gutscheine im Gesamtwert von 200 Euro verlost (2 x 50 Euro, 4 x 25 Euro)!

 

Datenschutz
Alle Daten werden streng vertraulich gehalten und durch einen individuell generierten Code anonymisiert erfasst. Es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich. Die geltenden Datenschutzbestimmungen werden hierbei eingehalten. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese wird allerdings getrennt von Ihren sonstigen Daten verarbeitet. Diese Befragung wird mit Hilfe des Portals www.soscisurvey.de durchgeführt. Hierbei werden folgende zentrale Sicherheitsaspekte berücksichtigt: keine Speicherung der IP-Adressen in den Logfiles, SSL-Verschlüsselung und Server in München, Deutschland. Die detaillierten Hinweise zum Datenschutz können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.soscisurvey.de/index.php?page=privacy.

 

Ansprechpartnerin

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Julia Wittkowski (M. Sc., Studienleitung), Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg. 

E-Mail: julia.wittkowski@staff.uni-marburg.de

Tel.: 06421-28-24024


Talitha Rommel, Philipps-Universität Marburg – 2018