0% ausgefüllt

Fragebogen zur Erfassung der affektiven Einstellung zu Sport


Sehr geehrte TeilnehmerInnen,

herzlichen Dank für die Teilnahme an unserem Fragebogen! 

Im Rahmen eines Seminars im Bereich der Persönlichkeitspsychologie an der Universität Potsdam möchten wir die affektive,
d.h. die emotionsbasierte Einstellung zu Sport erfassen.

Sport definieren wir in dieser Studie als jegliche körperliche Aktivität, die das Herz-Kreislaufsystem anregt.
Konkret fällt z.B. Joggen, Krafttraining, jegliche Ballsportarten, sportlich orientiertes Yoga oder Schwimmen darunter. 
Im Gegenteil fällt z.B. Meditation, Spazieren gehen oder auch normale Alltagsaktivitäten (Treppen hochsteigen, mit dem Fahrrad Einkaufen fahren) nicht darunter.


Auf den folgenden Seiten finden Sie die Einverständniserklärung für die Teilnahme und eine genaue Instruktion zur Beantwortung des Fragebogens.



B.Sc. Juliette Secker, Universität Potsdam – 2019