0% ausgefüllt

Lieber Teilnehmer und liebe Teilnehmerin,

herzlich Willkommen zu unserer Befragungsstudie "Dynamik 4.0".

Das Ziel unserer Studie ist es, Arbeitsbelastungen, die in der modernen Arbeitswelt auftreten, zu erfassen und herauszufinden, inwieweit sich diese auf die selbsteingeschätzte Arbeitsfähigkeit und das psychische Wohlbefinden auswirken.


Die Inhalte der Untersuchung

Die Untersuchung richtet sich an erwerbstätige Personen, die mittels eines Fragebogen zu Ihrer aktuellen Arbeitssituation, insbesondere Arbeitsbedingungen und möglichen daraus resultierenden Belastungen, befragt werden. Die Bearbeitung des Fragebogens wird ca. 20 Minuten umfassen. Es kann sein, dass Sie das Gefühl haben, dass einige Fragen sehr ähnlich klingen. Bitte lassen sie sich hiervon nicht ablenken. Wir möchten Zusammenhänge zwischen marginal unterschiedlichen Arbeitsbedingungen und Gesundheitsfaktoren herausarbeiten und erfragen daher einige Aspekte der Arbeit sehr detailliert. Wir möchten Sie außerdem bitten, die Fragen möglichst spontan und ohne langes Nachdenken zu beantworten.

Am Ende der Befragung werden wir Sie dazu einladen, in 2 Wochen Teile des Fragebogens erneut auszufüllen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie dieser Einladung folgen würden. 


Die Fragestellungen der Untersuchung

In der Studie wird untersucht, inwieweit sich Arbeitstätigkeiten in der modernen Arbeitswelt verändern und ob sich dies auf die selbsteingeschätzte Arbeitsfähigkeit und das psychische Wohlbefinden auswirkt. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.dynamik40.de.


Wir bedanken uns herzlich für Ihre Bereitschaft an der Befragung teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Mathias Diebig, Valeria Pavlista & Anne Manten


 



Dr. Mathias Diebig, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – 2017