0% ausgefüllt
Bild Laptop Bild 2 Personen mit Laptop Bild Laptop

Einladung zur Studie „Digitalisierung im Dialog - Aktiv und zufrieden durch den Feierabend“

Wir möchten Sie herzlich einladen, an unserer Studie mit Online-Befragungen zur beruflichen Technologienutzung in der arbeitsfreien Zeit teilzunehmen. In unserer Studie geht es darum, wie Berufstätige mobile Technologien in der Freizeit für berufliche Zwecke verwenden und wie sie dabei Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben setzen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie detaillierte Informationen zur Studie und können sich zur Teilnahme anmelden.

Das Digilog-Studienteam

Die Studie „Digitalisierung im Dialog - Aktiv und zufrieden durch den Feierabend“ wird durchgeführt im Rahmen des Projekts digilog@bw unter der Leitung von Prof. Dr. Sabine Sonnentag und Julia Iser (M.Sc.) sowie mit Unterstützung von Zoe Georgiadis (B.Sc.) und Johanna Gödde (B.Sc.). Wir arbeiten am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim. Sie können gern über unsere E-Mailadresse ao.digilog@uni-mannheim.de Kontakt mit uns aufnehmen.


Ihre Aufgabe

Während der Studie füllen Sie online mehrere Fragebogen aus:

  1. Willkommensbefragung: Zu Beginn stellen wir Ihnen Fragen unter anderem zu Ihrer Arbeitssituation, Ihren Gewohnheiten bei der beruflichen Technologienutzung und Ihrer Führungskraft. Dies wird etwa 45 Minuten in Anspruch nehmen.
  2. Zweiwöchige Intensivphase: Über einen Zeitraum von zwei Arbeitswochen füllen Sie von Montag bis Freitag dreimal täglich 2- bis 10-minütige Kurzbefragungen aus (jeweils morgens, am Ende des Arbeitstages und vor dem Schlafengehen). Den Zeitraum, in dem Sie an dieser Intensivphase teilnehmen, können Sie bei der Bestätigung Ihrer Anmeldung selbst festlegen.

Ihre Teilnahme

Aufwandsentschädigung

Als Dank für Ihre Teilnahme erhalten Sie bis zu 25€.

  • 25 € erhalten Sie für den vollständig ausgefüllten Willkommensfragebogen + alle drei täglichen Befragungen an 9-10 Tagen
  • 15 € erhalten Sie für den vollständig ausgefüllten Willkommensfragebogen + alle drei täglichen Befragungen an 7-8 Tagen
  • 10 € erhalten Sie für den vollständig ausgefüllten Willkommensfragebogen + alle drei täglichen Befragungen an 5-6 Tagen
Teilnahmevoraussetzungen

Wenn folgende Bedingungen auf Sie zutreffen, können Sie sich auf den nächsten Seiten für die Studie anmelden:

  • Sie verwenden digitale Technologien für berufliche Zwecke in der Freizeit (z.B. privates Smartphone, Arbeits-Laptop etc.).
  • Sie haben eine*n Vorgesetzte*n, mit der*dem Sie mindestens zweimal pro Woche in Kontakt stehen. Dieser Kontakt kann auch digital erfolgen (z.B. per Videokonferenz).
  • Sie arbeiten an mindestens 4 Tagen und insgesamt mindestens 20 Stunden pro Woche.
  • Sie arbeiten nicht im Schichtdienst und sind nicht selbstständig.
  • Sie arbeiten nicht als Lehrer*in.
  • Sie sind bereits volljährig.

Eine Teilnahme ist auch dann möglich, wenn sie während der Corona-Pandemie vollständig oder tageweise im Home Office arbeiten.


Ihre Daten und Rechte

Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen Informationen (einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse) werden ausschließlich für das Versenden der Links zu den Fragebogen, die Sie im Rahmen der Studie ausfüllen werden, verwendet. Diese Daten sind streng vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden unabhängig von den Angaben gespeichert, die Sie im Rahmen der eigentlichen Befragung machen, sodass Ihre Angaben in der eigentlichen Befragung keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Umfassende Informationen zum Datenschutz, die wir aus rechtlichen Gründen sehr detailliert darstellen müssen, folgen auf den nächsten Seiten.


„Digitalisierung im Dialog - Aktiv und zufrieden durch den Feierabend“
Prof. Dr. Sabine Sonnentag und M.Sc. Julia Iser, Universität Mannheim – 2021