Liebe Lehrende,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Befragung!

Der vermehrte Einsatz von digitalen Technologien in der Hochschule hat verschiedene direkte und indirekte Auswirkungen auf die Lern- und Lehrprozesse von Lehrenden und Studierenden. Diese Prozesse sowie die allgemeinen Gelingensbedingungen digitaler Lehr-Lern-Szenarien und deren Effektivität sollen in dieser Evaluation untersucht werden. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Teil zur Qualitätssicherung und -steigerung in der Lehre an der Hochschule.

Es geht dabei um Ihre persönliche Meinung zu den Fragen! Wenn Sie sich bei einer Frage unsicher sind, kreuzen Sie einfach die Aussage an, der Sie am ehesten zustimmen würden. Wenn Sie eine Frage nicht sinnvoll beantworten können, wählen Sie bitte diese entsprechende Möglichkeit aus.


Wichtig:

  • Ihre Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.
  • Das Ausfüllen dauert ca. 25 Minuten.
  • Alle eingehenden Daten werden vertraulich behandelt, was bedeutet, dass alle Fragebögen anonymisiert und nach unserem Datenschutzkonzept entsprechend behandelt werden.
  • Mit der Teilnahme an dieser Befragung erklären Sie Ihre Einwilligung der Teilnahme an der Befragung und stimmen dem dazugehörigen Datenschutzkonzept zu.

  • Der Fragebogen gliedert sich in drei Teile. Im dritten Teil des Fragebogens erfolgt auf freiwilliger Basis eine Zuordnung der Angaben der Lehrenden zu jenen der Studierenden und weitere Kontextfaktoren wie das didaktische Konzept werden erfasst. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch diese Fragen ausführlich beantworten, denn dies ermöglicht uns eine bessere Interpretierbarkeit der gewonnenen Daten und einen Abgleich der Perspektiven von Studierenden un Lehrenden. Da die Fragen des dritten Teils jedoch eine Zuordnung Ihrer Angaben zu jenen Angaben Ihrer Studierenden (falls zutreffend) ermöglichen und somit Schlüsse auf Ihre Person zulassen, besteht die Möglichkeit,  die Umfrage vorzeitig zu beenden. Hierauf werden Sie an entsprechender Stelle erneut hingewiesen.

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit! 



Kontakt:
Prof. Dr. Malte Schwinger, M. Sc. Maren Gehle und M. Sc. Henrike Kärchner
Innovationsforum Wirksamkeitsanalyse
Projekt digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen (digLL)

Philipps-Universität Marburg
Fachbereich 04 - Psychologie
AE Pädagogische Psychologie
Gutenbergstraße 18, 35032 Marburg

E-Mail: malte.schwinger@uni-marburg.de, maren.gehle@uni-marburg.de, henrike.kaerchner@uni-marburg.de