0% ausgefüllt

Liebe/r Teilnehmer_In, 

die Online-Befragung “Psychische und körperliche Langzeiteffekte rund um COVID-19“ beschäftigt sich mit der Frage, wie die Corona-Pandemie und damit einhergehende Aspekte (z.B. Kontaktbeschränkungen) Einfluss auf Ihr Denken, Fühlen und Verhalten nehmen. Wir wollen außerdem untersuchen welche Risikofaktoren mit einer chronischen COVID-19-Erkrankung („long-Covid“) einhergehen und welche Einstellung gegenüber einer Impfung gegen SARS-Cov-2 vorherrscht. Diese Fragestellungen wollen wir nicht nur einmalig, sondern wiederholt untersuchen, da wir erwarten, dass sich verschiedene Aspekte über die Zeit hinweg ändern. Wir wollen Sie daher einladen regelmäßig an den Folgebefragungen (alle 6 Wochen über 2 Jahre hinweg) teilzunehmen. Hierfür bekommen Sie jeweils einen link per E-Mail zugeschickt. 


Die Umfrage richtet sich an alle Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Die Bearbeitung nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch. Nach vollständiger Bearbeitung des Fragebogens haben Sie zu jedem Erhebungszeitpunkt die Möglichkeit, an einer Verlosung von 5 ⨯ 20€ Geschenkgutscheinen teilzunehmen (oder für Psychologie Studierende der Uni Mainz Möglichkeit, einer Bescheinigung von 0,5 Vpn-h).


Michael Witthöft, Abt. für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Experimentelle Psychopathologie, Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg Universität Mainz