0% ausgefüllt

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, diesen Fragebogen auszufüllen. Ihre Antworten werden vollständig anonymisiert und können somit nicht auf Sie zurückgeführt werden.

Die Ergebnisse der Befragung dienen der Evaluation der Patientensicherheit und Resilienz in Gesundheitsberufen. Um mögliche Lücken und Schwachstellen zu schließen, möchten wir basierend auf den Ergebnissen Fortbildungsmodule entwickeln.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird ca. 15 – 20 Minuten in Anspruch nehmen. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Damit wir eine realistische Einschätzung der Patientensicherheit erhalten, ist es wichtig, dass Sie die Fragen so wahrheitsgetreu wie möglich beantworten. Bitte beantworten Sie diesen Fragebogen nur einmal.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung [compas@ukaachen.de].

Vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Das COMPAS-Konsortium

Im Auftrag von Interreg (EU-Förderung)

Projektleitung:
PD Dr. Saša Sopka, Uniklinik RWTH Aachen

Projektmanagement:
Dr. Leonie Löffler, Uniklinik RWTH Aachen

Projektpartner:
Prof. Dr. Alexandre Ghuysen, Liège University
Dr. Daniëlle Verstegen, Maastricht University

Bild

Project Management: Dr. Leonie Löffler, COMPAS project , University Hospital RWTH Aachen