0% ausgefüllt

Liebe Teilnehmerin / Lieber Teilnehmer

Vielen DANK für Ihr Interesse an unserer Online- Befragung zum Thema Burnout. Der Begriff Burnout ist in unserer Gesellschaft in aller Munde. Die Betriebskrankenkassen schätzen, dass bei circa 9 Millionen Deutschen ein Burnout- Syndrom vorliegt.

WORUM GEHT ES?

Diese Umfrage ist Teil des Regensburger Burnout Projekts und kann komplett anonym ausgefüllt werden.

Wir interessieren uns für den Zusammenhang zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung von Burnout, arbeitsrelevanten Dimensionen (wie Arbeitsleistung, Belastbarkeit, Motivation, Arbeitsengagement und die Wahrnehmung von Arbeitsanforderungen) und Persönlichkeit.

Unsere Studie wendet sich an alle Berufstätige und Studierende, die sich zum jetzigen Zeitpunkt oder in der Vergangenheit ausgebrannt fühlen bzw. gefühlt haben, sowie deren Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen und Kolleginnen. Es ist für die Studie sehr wichtig, dass Sie uns bis zu 3 Person nennen, die Sie lange genug kennen, um Sie mit und ohne Burnoutsymptomatik erlebt zu haben und die ebenfalls bereit sind einen Fragebogen auszufüllen. Halten Sie dafür bitte die Emailadressen dieser Personen bereit, da der Fragebogen ansonsten nicht fertig ausgefüllt werden kann.

Wir am Lehrstuhl für Medizinische Psychologie der Universität Regensburg (Prof. B.M. Kudielka) interessieren uns vor allem dafür, in welchen Bereichen Selbst- und Fremdeinschätzung sich ähneln oder voneinander abweichen. Des Weiteren interessiert uns, in wie weit sich die Einschätzung von Arbeitsleistung, Belastbarkeit, Motivation, Arbeitsengagement und Arbeitsanforderungen verändert, nachdem eine Burnout Problematik aufgetreten ist. Unser langfristiges Ziel ist es herauszufinden, ob Burnout von außenstehenden Personen eingeschätzt werden kann.

Wir legen sehr großen Wert auf Anonymität. Sie müssen an keiner Stelle der Befragung Ihren Namen, Email oder Ähnliches angeben. Sie erhalten auf Wunsch eine anonyme persönliche Auswertung, die Sie später, nach unserer Auswertung, über einen Code abrufen können. Ihr persönlicher Code wird am Ende der Befragung ausgegeben.

Die Befragung wird ca. 20 Minuten in Anspruch nehmen. Bitte antworten Sie in ruhiger Atmosphäre und ohne Unterbrechungen.

Wenn Sie noch Fragen zu dem Vorgehen oder der Befragung haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Lea Montez, B.A. Psychologie, Studienleiterin

Ich bin einverstanden, an dieser Befragung teilzunehmen.


Lea Montez, Studienleiterin, Universität Regensburg – 2017