0% ausgefüllt

Liebe Vogelbeobachterinnen, liebe Vogelbeobachter,

bitte lesen Sie sich die Studieninformation sorgfältig durch. Diese enthält Informationen zum Forschungsinteresse, zur Teilnahme und zum Datenschutz. Mit dem Beginn der Befragung bestätigen Sie Ihr Einverständnis. Sie können die Befragung jederzeit beenden. Ihnen entstehen dadurch keine Nachteile.

Studieninformationen anzeigen



Zusammenfassung Studienziele

Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns aus der Blickrichtung der empirischen Sozialforschung mit dem Hobby "Vogelbeobachtung" – uns interessieren besonders die Menschen dahinter. Erste Studien wurden hierzu bereits veröffentlicht, sie sind unten angehängt und kostenlos für Sie verfügbar. In der aktuellen Studie möchten wir uns gerne intensiver mit der Motivation hinter dem Hobby beschäftigen.

Einerseits interessieren uns die speziellen Aspekte des Vogelbeobachtens, andererseits suchen wir auch nach Dimensionen, die sich allgemein auf andere Freizeitaktivitäten übertragen lassen. Dieses Thema „Motivation“ ist im Freizeitbereich noch relativ neu, weil zunächst angenommen wurde, dass die Motivation bei einer Freizeitbeschäftigung nur eine sein kann: intrinsische Motivation.

Intrinsisch motiviert zu sein, bedeutet eine Aktivität wie das Birding lediglich aufgrund der Vogelbeobachtung selbst auszuführen, ohne dabei weitere Motive zu verfolgen. Wir vermuten jedoch, dass bei diesem Hobby verschiedene Motive eine Rolle spielen können. In den sozialwissenschaftlichen Theorien gibt es unterschiedliche Ansätze, um Motivation zu erfassen. In unserer Studie möchten wir diese unterschiedlichen Ansätze untersuchen, um die optimale Theorie für den Freizeitbereich zu finden. Manche dieser Ansätze gehen in Teilen von ähnlichen Annahmen aus und Fragebögen können sich aus diesem Grund überlappen. Bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn Ihnen Aussagen ähnlich vorkommen. Darüber sind wir uns bewusst und hoffen, dass Sie dennoch dazu bereit sind, diese einzuschätzen.

Wir suchen daher Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in Ruhe und ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen möchten. Dafür wären wir sehr dankbar. Um uns für Ihren Einsatz zu bedanken, erhalten Sie einen 5,- € Gutschein für die "Buchhandlung Osiander" (Einlösung auch Online möglich). Außerdem können Sie noch an einer Verlosung von 17 Vogelbüchern (Dierschke, V. (2017). Welcher Vogel ist das? (3. Aufl.). Stuttgart: -Kosmos Verlag) sowie von 10 Büchern Verhaltensbiologie (Randler, C. (2018). UTB) teilnehmen.

Sie müssen nicht besonders kenntnisreich sein oder einer bestimmten Organisation angehören, solange Vogelbeobachten Ihr Hobby ist, sind Ihre Daten für uns sehr wertvoll. Da wir selbst auch Vögel beobachten, ist es uns ein persönliches Anliegen, dieses Hobby und die zugrundeliegenden Motive besser zu verstehen. Von der Ethik-Kommission der Universität Bielefeld wurde unsere Studie als ethisch unbedenklich eingestuft (Aktenzeichen 1266).

Es handelt sich bei der Studie um eine Online-Umfrage, die etwa 20 Minuten Zeit beansprucht – es sind Fragen zur Einstellung und Motivation bei der Vogelbeobachtung (es wird kein Wissen erfragt und ist auch kein Test!), die konform mit der aktuellen Datenschutzverordnung, also natürlich anonym, verarbeitet werden. Für weitere Informationen finden Sie eine ausführliche Datenschutzerklärung im Anhang.

Vielen Dank für Ihr Interesse,

Christoph Randler & Nadine Großmann

Studien
www.mdpi.com/2076-2615/11/6/1595
www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/09500693.2021.1892232
onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/jsr.13372
peerj.com/articles/8673/
www.sciencedirect.com/science/article/pii/S235198942100130X

Papageitaucher (Fratercula arctica)



M.Sc. Naomi Staller, Eberhard Karls Universität Tübingen – 2021