0% ausgefüllt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

machen Sie mit und planen Sie mit uns einen neuen Berner Heerweg. 

Heute ist der Berner Heerweg eine breite vierstreifige Hauptverkehrsstraße, die vom Nord-Osten Hamburgs in den Wandsbeker Süden und die Innenstadt führt. Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, mit neuen Ideen in der Verkehrsplanung attraktiver und umweltfreundlicher zu werden. Mit komfortablen Radfahrmöglichkeiten, sicheren Gehwegen, einem guten Angebot an öffentlichem Nahverkehr und klugen Spuraufteilungen an Kreuzungen sollen sich die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer neu orientieren können. 

Untersuchungen des Berner Heerweges haben gezeigt, dass der bauliche Zustand sehr schlecht ist. Deshalb wurde in diesem Jahr zunächst provisorisch repariert, um Unfälle möglichst zu verhindern. Dennoch ist es nicht wirtschaftlich, alle 5 Jahre nur die Oberfläche zu reparieren, sondern es muss von Grund auf neu gebaut werden. Damit bietet sich die Möglichkeit, die ganze Straße umzugestalten. 

Sie als Anwohnerinnen und Anwohner kennen sich im Berner Heerweg gut aus und wir möchten gerne mit Ihnen zusammen über eine neue Gestaltung diskutieren. Was ist Ihr Eindruck, wo gibt es Probleme? Was kann man verbessern? Wie soll Ihre Straße in der Zukunft aussehen?

Das Bezirksamt Wandsbek hat mehrere theoretisch mögliche Varianten für einen neuen Straßenquerschnitt erarbeitet. Natürlich können auch noch neue Ideen eingebracht werden. Die Auswahl der Vorzugsvariante soll gemeinsam mit Ihnen stattfinden.

Nutzen Sie die Gelegenheit und beteiligen Sie sich bis zum 24. September 2021 an dieser Umfrage.

Die Teilnahme dauert etwa 7 Minuten und ist vollständig anonym.


Bezirksamt Wandsbek, Freie und Hansestadt Hamburg – 2021