Befragung zum Leben und Wohnen in Anklam

Liebe/r Teilnehmer/in, 

der Demokratiebahnhof Anklam e.V. führt eine Befragung der Anklamer Bevölkerung sowie der Besucher/-innen von Anklam durch.

Ziel ist es, ein Bild vom Leben und Wohnen in Anklam zu erlangen. Der Fokus liegt dabei auf Aktivitäten und Vernetzungen in der Nachbarschaft sowie in den ansässigen Vereinen und anderen Einrichtungen.

Der Fragebogen umfasst 9 Fragen. Die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 10 Minuten. Der Fragebogen kann sowohl am Computer als auch am Smartphone bearbeitet werden. Für die Vollständigkeit der Befragung bitten wir Sie, die Fragen genau zu lesen und möglichst alle Fragen konkret zu beantworten. Die Daten werden vertraulich behandelt. Sie werden anonym erhoben und bearbeitet, sodass keine Rückschlüsse auf die befragte Person gezogen werden können. Die erhobenen Daten werden nur im Rahmen dieser Studie verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Befragungszeitraum endet am 15.01.2023.

Bei Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne persönlich im Demokratiebahnhof oder auch per Mail zur Verfügung: isabell@demokratiebahnhof.de.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie.

logo-header-noclaim.png



Isabell Schultz, Lena Eckert - Demokratiebahnhof Anklam e.V. und das Institut für Geographie der Universität Greifswald - 2022 - Kontakt: isabell@demokratiebahnhof.de