Liebe Versuchsteilnehmerin,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie!

Hierbei handelt es sich um ein wissenschaftliches Projekt für vier Abschlussarbeiten des Psychologie-Bachelorstudienganges an der Universität Bremen.

Das Ziel der Studie ist es, Interaktionsverhalten von Müttern und ihren Kindern im Altersbereich von 2 – 10 Jahren zu erfassen. Hierfür möchten wir Ihnen in diesem Online-Befragungs-Tool einige Fragen über die Beziehung zu Ihrem Kind und dessen Entwicklung stellen, sowie darüber, wie Sie kindliches Verhalten wahrnehmen. Im zweiten Teil der Studie möchten wir an einem gesondertem Termin ein 5-minütiges Interview über die Videotelefonie-Plattform Zoom mit Ihnen führen. Dabei werden wir Sie auffordern, frei und ungeleitet von ihrem Kind und der Beziehung zu ihrem Kind zu erzählen. Das Vorgehen wird zu diesem Zeitpunkt auch nochmals genauer erläutert und Sie werden die Möglichkeit haben, etwaige bestehende Fragen zu stellen.

Von besagtem Interview muss zur Auswertung der Daten eine Tonbandaufzeichnung angefertigt werden. Da es sich bei Ihrer Stimme um personenbezogene Daten handelt, kann bei der Transkription sowie der Datenauswertung nicht vollständig anonymisiert werden. Allerdings werden Ihre Daten ausschließlich unter einem von Ihnen selbst generierten Code pseudonymisiert auf einem verschlüsselten externen Medium gespeichert, zu dem niemand außer den Studienleitenden Zugriff hat.

Sowohl bei den folgenden Fragebögen, als auch bei dem späteren Interview möchten wir Sie bitten, möglichst ehrlich und aus dem Bauch heraus zu antworten. Es gibt hierbei keine richtigen oder falschen Antworten, vielmehr geht es um die individuelle Beziehungsgestaltung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie während der Studie möglichst ungestört und konzentriert sein können.
Wenn Sie mehrere Kinder im Altersbereich von 2 – 10 Jahren haben, beantworten Sie die Fragen bitte nur in Bezug auf eines Ihrer Kinder und merken Sie sich bitte, auf welches Kind Sie sich beziehen, so dass Sie auch das Interview zum selben Kind führen können.

Die Beantwortung der folgenden Fragen wird ca. 30 Minuten beanspruchen. Für das Interview wird ein gesonderter und für Sie passender Termin vereinbart, welcher nochmals maximal 15 Minuten in Anspruch nehmen wird. Zur Vereinbarung des Termins benötigen wir am Ende dieser Befragung die Angabe einer E-Mail Adresse, unter der wir Sie kontaktieren können. Diese wird unabhängig von den Fragebogendaten gespeichert.

Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen oder daraus entstehenden Nachteilen abgebrochen werden. Es gibt während der Bearbeitung keinen Pause-Button oder die Möglichkeit die Daten zwischenzuspeichern. Wenn Sie jedoch eine Pause einlegen möchten, können Sie problemlos das Browserfenster geöffnet lassen und später mit der Bearbeitung fortfahren.

Studierende der Universität Bremen können für die Teilnahme an der Studie eine Versuchspersonenstunde erhalten.